VB textboxinhalt in Excel Spalte einfügen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Verstehe ich auch nicht so ganz. Wozu der Umweg über Excel? Warum den Timerintervall nicht direkt berechnen lassen?

Dory1 09.04.2012, 22:33

sprich

Timerintervall = 60000 / bpm
0

Verstehe ich das richtig, dass du die Daten in Excel schreiben möchtest, damit Excel die Ergebnisse berechnet?

Wieso machst du diese Rechnung nicht direkt in deiner Anwendung? Die Ansteuerung von Excel ist durch die verschiedenen Versionen häufig nicht ganz trivial und erfordert vorallem bei den verschiedensten Versionen auch unterschiedliche Herangehensweisen.

Was möchtest Du wissen?