VB: mehrere textboxen beim beenden speicher

2 Antworten

Verwende System.IO.File.AppendAllText. Damit kann man Text zu einer existierenden Datei hinzufügen. Wenn sie nicht existiert, wird sie erstellt, soweit ich weiß.

Du musst einfach mehrere Textboxen in einer variablen speichern.

Du kannst sie auf verschiedene weisen trennen.

Möglichkeit 1:

Du setzt ein Zeichen dazwischen. In dem Beispiel ein Komma.

Dim Inhalt as String
Inhalt = Textbox1.text & ";" & Textbox2.text

Dann kannst du einfach die variable in der .txt Datei speichern. Allerdings musst du es dann beim öffnen wieder splitten.

Möglichkeit 2:

Du speicherst jede textbox in einer eigenen Zeile:

Dann sieht deine .txt Datei so aus:

Inhalt1
Inhalt2
Inhalt3
......

So kannst du die Datei zeilenweise wieder auslesen. Das ist praktischer als die erste Möglichkeit, besonders wenn du die Daten später wieder abfragen willst.

versuche folgendes:

Dim inhalt as String
inhalt = Textbox1.text & vbnewline & Textbox2.text & vbnewline & Textbox3.text

Hier kannst du dann auch die Variable in einer Textdatei speichern. Wenn du die Datei zeilenweise auslesen willst, dann kannst du dir folgendes anschauen:

http://msdn.microsoft.com/de-de/library/dd383503(v=vs.110).aspx?cs-save-lang=1&cs-lang=vb#code-snippet-2

Möglichkeit 3:

Du nimmst einfach mehrere .txt Dateien. Ist die einfachste Möglichkeit für dich. Aber nicht umbedingt die Beste.

Ich habe den Code einfach mal hier auf GF geschrieben aber noch nicht getestet. Es kann also sein, dass ich Fehler drin habe. Wenn etwas nicht funktionierst oder wenn du etwas nicht verstanden hast, dann melde dich einfach noch mal.

Was möchtest Du wissen?