VB 2010 bedingung, usw

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also:

1) ...die Mini-,Maximieren und schließen icon nicht verwendbar / weg sind.

Dazu musst du die Eigenschaften "Maximize Box", "Minimize Box", und "ControlBox" jeweils auf "False" einstellen.


2) wenn man z.B. in 2 TextBoxen erst was schreiben muss, bevor man OK klicken kann.

Dazu musst du zuerst auf den OK-Button klicken und dort die Eigenschaft "Enabled" auf "False" stellen. Dann doppelklickst du zuerst auf die eine TextBox und dort musst du dann im Code mithilfe einer If-Abfrage feststellen, ob die TextBox leer ist und abhängig davon dann den OK-Button aktivieren oder deaktivieren:

Private Sub TextBox1_TextChanged(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles TextBox1.TextChanged
    If (TextBox1.Text IsNot "" Or TextBox2.Text IsNot "") Then
        Button1.Enabled = False
    Else
        Button1.Enabled = True
    End If
End Sub

Und das dann natürlich auch bei der anderen TextBox genauso machen.


3) und dass sich ne MSG box öffnet, wo nur ein OK Button ist, welcher bei klick das ganze programm schließt.

Dazu doppelklickst du auf den OK-Button und öffnest einfach zuerst die einfachste Form der MsgBox, die es gibt, und danach beendest du dein Hauptfenster, wodurch sich dein Programm automatisch beendet:

Private Sub btnOK_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
    MsgBox("Das Programm beendet sich jetzt.")
    Me.Close()
End Sub

Wenn du willst, dass man einen bestimmten Text bei den beiden TextBoxen eingeben muss, dann musst du einfach bei der If-Abfrage die in die Anführungszeichen "" etwas einfügen. Wenn zum Beispiel in TextBox1 "Test" stehen muss, dann ersetzt du "" durch "Test". Der OK Button aktiviert sich dann erst, wenn du "Test" dort eingegeben hast. Das gleiche bei der anderen TextBox.


Viel Glück beim Programmieren ;)


PS: Wegen dem Schreibaufwand und weil ich extra quasi daneben das Programm für dich mitentwickelt habe, bitte ich für einen Stern. Dazu musst du meinen Beitrag hier als "beste Antwort auszeichnen". =)

Oh, ich habe einen Fehler in meinem Code entdeckt sry :(

Bei:

2) wenn man z.B. in 2 TextBoxen erst was schreiben muss, bevor man OK klicken kann.

Dazu musst du zuerst auf den OK-Button klicken und dort die Eigenschaft "Enabled" auf "False" stellen. Dann doppelklickst du zuerst auf die eine TextBox und dort musst du dann im Code mithilfe einer If-Abfrage feststellen, ob die TextBox leer ist und abhängig davon dann den OK-Button aktivieren oder deaktivieren:

musst du diesen Code nehmen:

Private Sub TextBox1_TextChanged(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles TextBox1.TextChanged
    If (TextBox1.Text = "Test1" And TextBox2.Text = "Test2") Then
        Button1.Enabled = True
    Else
        Button1.Enabled = False
    End If
End Sub

Wenn du das bei beiden TextBoxen doppelklickst und das einfügst, dann funktioniert alles ;)

Dann musst du nämlich bei TextBox1 "Test1" eingeben und bei TextBox2 "Test2". Jederzeit veränderbar ;)

Und immer daran denken: Wenn du auf TextBox1 doppelklickst und da was veränderst, musst du genau das gleiche auch bei TextBox2 doppelklicken und zum Beispiel da den veränderten Code einfügen.


Am besten wäre es natürlich, wenn du eine extra Funktion erstellen würdest und dort den Code auslagern würdest.

PS: Oder halt ne es gibt noch eine bessere Methode: Klicke doppelt auf TextBox2 und füge da diesen Code ein:

Private Sub TextBox2_TextChanged(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles TextBox2.TextChanged
    TextBox1_TextChanged(sender, e)
End Sub

Damit rufst du die Ereignismethode von TextBox 1 auf. Damit musst du nur bei TextBox 2 was ändern und das gilt automatisch auch für TextBox2.

also ich hab alles versucht aber der button 1 bleibt locked

0

Also bei Visual Basic musst du nur :

Wenn du kein Maximum haben willst mach doch bei FormBorderStyle = FixedToolWindow

Wenn du Formen schließen willst gebe Me.close ein Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen ^^

Was möchtest Du wissen?