Vatikan über Zeugen Jehovas/Freikirchler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Ich kann nur über die Freikirche der Siebenten-Tags Adventisten sprechen, die den Sabbat halten. Diese sind dem Vatikan ein Dorn im Auge, weil sie der biblischen Wahrheit folgen und dabei auch noch den Vatikan als Antichrist identifizieren.

Es wird nicht viel gesagt. Das ist das einzige was ich kenne:

"People who think that the Scriptures should be the sole authority, should logically become 7th Day Adventists, and keep Saturday holy." Sentinel, Pastor's page, Saint Catherine Catholic Church, Algonac, Michigan, May 21, 1995

“If Protestants would follow the Bible, they would worship God on the
Sabbath Day. In keeping the Sunday they are following a law of the
Catholic Church.” Albert Smith, Chancellor of the Archdiocese of Baltimore, replying for the Cardinal, in a letter dated February 10, 1920.

“The observance of Sunday by the Protestants is homage they pay, in spite of
themselves, to the authority of the [Catholic] Church.” Monsignor Louis
Segur, ‘Plain Talk about the Protestantism of Today’, p. 213.


Am Ende wird der Vatikan wieder gewaltsam gegen Sabbathalter vorgehen. siehe Offenbarung.

Ich glaube das steht auch in diesem Buch: Der große Kampf: http://www.kornelius-jc.net/egw/Der%20gro%C3%9Fe%20Kampf.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nur das Papst Franziskus Freikirchen um Vergebung gebeten hat für Verfolgung. Er hat früher selbst auch das Abendmahl mit Ihnen eingenommen und auch mal  Seminare besucht.

Er ist da ganz offen und praktiziert auch gewisse Glaubenspraktiken wie Heilungsgebet und glaube ich Zungensprache.

Bzgl. Zeugen Jehovas weiß ich da nichts. Aber Freikirchen und Zeugen Jehovas sind auch nicht das Gleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vatikan denkt offiziell, die einzig wahre Kirche zu sein. Über andere macht er sich daher naturgemäß nicht viele Gedanken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?