Vatertags- Frühstück

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Blume.

ich vermute mal du meinst vielleicht ja den Namenstag deines Vaters oder den Tag an dem dein Papa zu deinem Vater wurde.

Also selbst wenn du den Vatertag oder Himmelfahrt meinst, es gibt schon leckere Dinge die man zum Frühstück auftischen kann.

Ich bin z. B. ein großer Fan von Eiern zum Frühstück (die dann am liebsten so das dass Eigelb noch Butterweich ist) – und auf einer frischen Scheibe Toast schmecken die absolut ultralecker (ich finde sogar noch besser als auf einem Brötchen).

Was auch sehr lecker ist, sind z. B. Rühreier. Die sind auch ganz leicht zu machen. Nimm so 3-4 Eier in eine Schüssel, etwas Salz und Pfeffer dazu und dann noch etwas Schnittlauch. Als nächstes etwas Speck (der von Aldi schmeckt sehr würzig) aber davon höchstens ein 10 cm langes Stück. Davon schneidest du die Speckschwarte ab und zerkleinerst den Rest in Würfel, die du in eine Pfanne gibst und ca. 1-2 Minuten ohne Öl erhitzt. So kann der Speck etwas Geschmack auslassen und erst dann gibst du etwas Öl hinzu.

Jetzt nimmst du die Eier und eine Schneebesen und schlägst sie solange bis alles verrührt ist und ab in die Pfanne. Die Rühreier sollten dann maximal 5-6 Minuten backen (so dass sie leicht bräunlich werden). Dein Papa kann sich das dann nach belieben auf ein frisches Brötchen füllen oder auch pur essen das schmeckt ihm bestimmt.

Was du auch machen kannst ist ein kleiner Obstsalat. Wirklich nur ganz klein. Dazu nimmst du ein bisschen warmes Wasser und löst darin etwas Zucker auf (1/2 Teelöffel). Als weiteres 1 kleinen Apfel, ein paar Weintrauben – 4-5 Stück, einen Pfirsich (frisch) und vielleicht noch 2-3 Kirschen und Zitronensaft. Nun zuerst alles klein schneiden bzw. die Weintrauben und Kirschen halbieren damit später das „Dressing“ da rankommt. Füll dann alles in eine kleine Schale und nimm jetzt etwas von dem Zuckerwasser 2-3 Esslöffel und abschließend ein paar Spritzer Zitronensaft und danach alles gut verrühren – das ist schnell gemacht und auch sehr lecker, weil durch Zitronezuckerwasser schmecken die Früchte noch frischer!

Lecker sind aber auch solche Dinge wie Krabbensalat (auf Toast ein echter Genuss, denn durch das heiße Toast und die warme aufgelöste Butter schmeckt das noch 100mal besser) oder geräucherter Fisch (Makrele z. B.) das solltets du dir aber genau überlegen denn die ist nicht gerade klein und kostet auch etwas.

Als Getränke würde ich mal mit einem Tomatensaft aufwarten (aber ganz ohne Tabasco, Pfeffer und Salz) und einem echten selbstgemachten Milchkaffee (wie man ihn z. B. in Frankreich gerne trinkt). Das geht auch ganz leicht. Dazu brauchst du nur so eine Schale wo man Milchkaffee einschenkt und füllst die dann ca. halbvoll mit Milch. Das stellst du dann in die Mikrowelle oder wenn du keine hast kurz in einen Topf geben und ca. 1-2 Minuten erhitzen. Nachdem die Milch heiß ist nimmst du einen Schneebesen und verrührst die Milch solange bis sie schäumt und der Schaum „stehen“ bleibt. Jetzt etwas Kaffe reinfüllen - quasi Randvoll und wenn du hast streust du oben noch etwas Zimt darüber. Das ist lecker…

Als Brötchen würde ich generell zu Croissants raten, denn die schmecken zu Wurst (Käse nicht so) und Süßes wie Nutella, Honig oder Marmelade am besten.

Und wenn ich dein Papa wäre dann hättest du nach DEM Frühstück aber etliche Pluspunkte bei mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Vatertag dieses Jahr bereits vorbei ist könntest du deinem Vater nachträglich eine Freude machen. Und Sonntag ist zum Beispiel jede Woche.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Vatertag gibt es bis jetzt noch gar nicht, stelle mal ein Antrag, mit Datum, wann der sein soll !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bist du zu spät dran. Vatertag war am 29.05.2014 - schon vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wann ist vatertag? dieses jahr wohl nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vatertag ist dieses Jahr schon vorbei........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blume233
06.06.2014, 17:50

Vatertag war noch nicht

0

Was möchtest Du wissen?