Vaterschaftsverfahren Österreich - Kosten?

3 Antworten

Normalerweise wird das in Österreich gedrittelt zwischen Mutter, Vater und Gericht. Du solltest auf jeden Fall Deinen Anwalt bemühen: Dass Du die kompletten Kosten aufgebrummt bekommst, scheint mir doch sehr merkwürdig und dass das Gutachten 3000€ gekostet hat (dass die 1000€ also nur Dein Drittel wären), kann ich mir auch nicht vorstellen, normal sind so 700 - 1500€. Also wie gesagt: NIcht beim Jugendamt, sondern beim Gericht nachfragen oder noch besser, gleich den Anwalt beim Gericht nachfragen lassen!

ich kenn mich nicht so gut aus, aber wenn er den test gefordert hat, dann sollte er eigentlich zahlen müssen

Das klingt echt seltsam, dass Du die Kosten für den Vaterschaftstest tragen sollst, obwohl Du ihn nicht Beantragt hast, und die Vaterschaft bestätigt wurde.

Kann es sein, dass es einfach ein Irrtum des Gerichtes ist?

Habe heute mit einem Rechtsvertreter des Jugendamtes telefoniert und der meinte, dass das Geld von beiden Seiten eingefordert werden würde. Das Seltsame ist aber, dass von mir der gesamte Betrag gefordert wird und vom Kindsvater gar nichts. Finde das alles sehr dubios.

0

Vaterschaft anerkannt von einem anderen Mann, der leibliche vater will seine rechte

Mein Lebensgefährte hat vor der Geburt des Kindes( er ist nicht der leibliche Vater) die Vaterschaft anerkannt. Der leibliche Vater besteht aber darauf ein Test zu machen. Ich möchte aber mit diesem nichts zu tun haben. Hat er irgendwelche rechte?

...zur Frage

Vaterschaft anerkannt - muss der biologischen Vater dennoch zahlen?

Hallo, wenn mit einem Test nachgewiesen wird, dass der Mann, welcher die Vaterschaft anerkannt hat, nicht der biologische Vater ist, kann dann der biologische Vater dennoch zu Unterhaltszahlungen gezwungen werden, auch wenn der nicht-biologische Vater des kindes, Vater Bleiben will?

...zur Frage

was passirt wen man partout nich die vaterschaft eines kindes aktzeptieren will trotz positiven test

was passirt wen man partout nich die vaterschaft eines kindes aktzeptieren will trotz positiven test? Das interessiert mich schon .... und was kann die frau dagegen machen ?

...zur Frage

390€ iPhone 7+ Reparatur Kosten selbst zahlen trotz Garantie?

Hey Leute.
Ich hatte heute einen Applestore Termin, da ich mit meinem iPhone nicht mehr Telefonieren kann.
Es hat sich herausgestellt das die Mikrofone kaputt sind. Das iPhone müsste ausgetauscht werden. Da ich mein iPhone bei Vodafone erkauft habe hat man mir gesagt das ich den Austausch selbst zahlen müsste. Wie kann das sein. Ich habe das iPhone erst seit 1,5 Jahren, hätte also noch Garantie. Der Apple Mitarbeiter hat gesagt wenn ich es bei Apple direkt gekauft hätte würde es Apple zahlen. Aber innerhalb von 2 Jahren muss der Hersteller für Reparaturen aufkommen. Oder?
Was meint ihr?

...zur Frage

Mutter des Kindes ist verheiratet er ist aber nicht der Vater

Hallo liebe Leute,

ich hab eine bekannte und die ist jetzt Schwanger,

ich kome als Potenzieller Vater in betracht. Ihr Ehemann nicht, die beiden befinden sich aktuell im Trennungsjahr. Sie drängt nun darauf das ich die Vaterschaft anerkenne was auch eigl kein Problem ist nur bin ich mir garne sicher das ich der Vater bin. hab im internet gelesen das der Ehemann automatisch eingetragen wird und er dann das anfechten kann aber das nur geht wenn es denm wohle des kindes dient. rein finanziell nicht denn er hat arbeit und ich bin Arbeitslos. nun hat er einfach meinen Namen und alles beim JA angegeben. wenn ich es auf einen gerichtlichen test ankommen lasse und es stellt sich heraus das ich der Vater bin muss ich dann die Gerichtskosten zahlen? denn das könnte ich garnicht.

hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Vaterschaft Kind Vater Großvater?

Hallo, mich würde interessieren, ob es sein kann, daß der biologische Vater eines Kindes auch der Großvater sein kann, wenn der DNA-Tests des Vaters 99 % aussagt?

Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?