Vaterschaftsfeststellung - Sorgerecht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein er bekommt nicht das alleinige sorgerecht automatisch. erstmal wird der vaterschaftstest gemacht, hoffentlich doch beim jugendamt. sollte er der vater sein, dann wird eine vateschaftsanerkennung gemacht. dabei kann er das gemeinsame sorgerecht natürlich fordern. es bedarf allerdings der unterschrift der mutter.

wenn er diese nicht bekommt, hat er die möglichkeit das gemeinsame sorgerecht beim familiengericht einklagen und bekommt es dort. kosten für die sorgerechtserklärung vor dem jugendamt ist günstiger. vaterschaftsanerkennung 30,00 euro, sorgerechtserklärung 30,00 euro. klage vor dem gericht 3000 euro.

nein, ihr könntet das dann aber gemeinsam anstreben oder er hätte ggf. auch die Möglichkeit das Sorgerecht einzuklagen. Das wird dann zwar immer noch genau geprüft, seit ein paar Jahren ist es für Väter aber leichter geworden das gemeinsame Sorgerecht zu bekommen.

Wenn er wirklich der Vater ist und dann die Vaterschaft anerkennt, hat er das Recht, obwohl du das Kind alleine erziehst, das Sorgerecht für das Kind zu klagen. Ob er das dann bekommt, hängt mit vielen Dingen zusammen.

Sorgerecht auf den volljährigen Bruder übertragen

Eine Bekannte von mir lebt geschieden. Aus der Ehe sind 3 Kinder hervorgegangen, der Jüngste ist 13 und beide Elternteile haben das Sorgerecht. Meine Frage hierzu ist, wenn die Mutter stirbt (der Sohn wohnt bei der Mutter und hat keinerlei Kontakt mit dem Vater) bekommt der Vater ja automatisch das Sorgerecht, ist es möglich, dass einer der volljährigen Söhne das Sorgerecht für den jüngeren Sohn bekommt? Für den jüngeren Sohn wäre es unvorstellbar bei dem Vater zu leben. Was kann man hier machen?

...zur Frage

Vaterschaft nachweisen

Hallo Ihr da draussen, ich brauche dringend eure Hilfe und hoffe auf sinnvolle Antworten... Mein Mann hat vor 8 Jahren eine Vaterschaft anerkannt ohne nach zu rechnen kurze zeit darauf hat er zurück gerechnet und festgestellt das er nicht der Vater sein kann, doch die Mutter stimmt keinen Vaterschaftstest zu, er hat das Kind noch nie gesehen und auch kein Sorgerecht für Ihn.. das Jugendamt hilft auch nicht die sind froh das der Unterhalt gezahlt ist jetzt frag ich mich nur was wir nun tun können bin echt Ratlos ein Anwalt ist auch nicht grad Günstig. Bitte Helft uns und gibt uns gute Ratschläge. Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Wo kriegt man einen Bescheid über das alleinige Sorgerecht?

Meine Mutter hat das alleinige Sorgerecht für mich. Für ein Bankkonto, OP, Bewerbungen brauch sie aber die Bescheinigung. Wo kann sie diese einholen?

...zur Frage

Kann man sich beim Amtsgericht das Sorgerecht entziehen lassen? (Tüchtigen Grund)?

Ohne Jugendamt?

...zur Frage

Vaterschaftstest vor 32 Jahren gemacht, war dieser sicher?

Wie genau waren die Vaterschaftstest vor 32 Jahren? Bringt es etwas noch mal einen neuen zu machen, wenn man große Zweifel an der Vaterschaft hat, da das angebliche Kind ( heute 32 Jahre) überhaupt keine Ehnlichkeiten hat. Die Mutter ist bereits tot, das Kind ist sich auch unsicher,ob es der richtige Vater ist! Wo bekommt man einen Vaterschaftstest her ???????

...zur Frage

Bekommt eine Alleinerziehende Mutter bei den der Vater von Amtswegen unbekannt ist mehr Sozialhilfe als ein Hartz4 Empfänger?

und wird sie trotz Kind gewzungen einen Job anzunehmen. Also konstruierter Fall: die Mutter weiss zwar wer der Vater ist, dieser hat aber durch Trickserei es geschafft dem Amt zu bestätigen dass er es nicht ist. Die Frau ist alleinstehend und wird auch nicht von den Eltern unterstützt. Bekommt sie genauso viel wie ein normaler Hartz4 Empfänger in Wohnung allein. Muss sie sich für Job bewerben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?