Vaterschaftsanerkennung- Vor- & Nachteile

1 Antwort

Ein Nachteil - sofern man es so sieht - ist, dass man auch vor dem Gesetzgeber sozial UND finanziell in der Verpflichtung steht.

Doch der entscheidende Nachteil ist nur dann der Fall, wenn man OHNE Vaterschaftstest die Vaterschaft anerkennt, da man dadurch zwar offiziell der Vater mit allen Pflichten und manchen Rechten ist, aber sich dessen nicht sicher sein kann. Deswegen ist stets ein Vaterschaftstest VOR der Vaterschaftsanerkennung zu empfehlen. All die Scheinväter - es trifft jeden 10. - hätten niemals gedacht, dass die Kindsmutter einen betrügen könnte. Das böse erwachen kommt für viele erst recht dann, wenn sie wegen der Zweijahresfrist bis zum Sankt-Nimmerlein-Tag zahlen müssen und selbst beim Erbe ihr Geld nicht nur an die eigenen Kinder geht.

Mehr zu dem Thema findest Du im Kuckucksvaterblog. www.kuckucksvater.wordpress.com

Im Befruchtungszeitraum hatte sie allein mit mir Sex. Damit wäre der Vater sehr eindeutig und ein Test würde eigentlich unnötig sein oder?

Ich danke dir für die ausführliche und informative Antwort.

Ich werde mir deinen Link noch etwas genauer zu gemüte ziehen.

0

Was möchtest Du wissen?