Vaterschafts Test was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es gibt div. Anbieter aus dem Ausland, sind aber ohne Zustimmung der Ex nicht beweiskräftig. 

Kinder die während der Ehe geboren werden, zählen als Ehelich; da muss eine Vaterschaftsanfechtung vor Gericht stattfinden; alles andere zählt nicht. Auch must du konkrete Beweise für die Untreue haben; eine blose Ahnung reicht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharrvogel
02.10.2016, 12:05

ohne unterstchrift und einwilligung der mutter garnicht durchführbar.  denn sonst macht vati sich strafbar.

sollte er vaterschaftsanfechtung wollen vor gericht, dann muss er keine beweise haben. eine ahnung reicht völlig aus. der beweis ist der test.

0

Der kostet zwischen hundert und zweihundert Euro und ja, die Mutter muss einverstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich muss deine frau einverstanden sein. entweder macht ihr einen privaten test oder du musst ihn gerichtlich beantragen mit begründung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?