Vaterlos Mutterlose Familien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist das eine Familie. Es kommt doch nicht immer darauf an, ob man die in der Gesellschaft geltende Norm der Mutter-Vater-Kind Konstellation lebt. Manchmal ist es einfach besser, wenn Menschen sich trennen und das Kind dann eben bei Mutter oder Vater groß wird. Halt wird es dort genauso finden wie in "normalen" Familien auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Vater oder Mutter, dann gibt's onkel, Tanten, Omas, Opas. Cousins Cousinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?