Vater zahlt keinen Unterhalt! Wie gehe ich vor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. Damit du den Anspruch ggf. später durchsetzen kannst solltest du auf jeden Fall nochmal einen Anwalt einschalten. Es kann dann ein Titel erwirkt werden der 30 Jahre lang vollstreckbar ist. Ansonsten gilt für Ansprüche die normale Verjährungsfrist von 2 Jahren!

Vielleicht sieht es bei ihm in einigen Jahren wieder besser aus, diese Chance solltest du dir also nicht nehmen. Und ansonsten kannst du vom Staat einen Unterhaltsvorschuß erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nina3001
27.08.2012, 14:28

den vorschuß bekomm ich leider nicht mehr da ich geheiratet habe...... ja ich denke ihr habt recht, da komm ich nicht drum rum....... werden heute noch meinen anwalt anrufen! danke für die schnelle antwort :-)

0

ich kenn mich zwar nicht so gut aus. aber überleg doch mal: klar hast du dann wieder anwaltskosten, aber wenn er dann dafür immer alles pünktlich zahlen muss (der erzeuger deines kindes) kommt das ja dann wieder rein. also ich würds mir gut überlegen :( das ist echt eine verzwickte situation. hoffe, das hilft wenigsten ein bisschen. wünsch dir viel glück in deiner weiteren vorgehensweise. kannst uns ja informieren, wenn´s geklappt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nina3001
27.08.2012, 14:30

ja ich denke da hast du recht..... ist echt total verzwickt....... danke für die schnelle antwort und ja, ich werde bescheid geben :-)

0

wenn er schon mit einem Anwalt mit dir redet dann solltest du dir auch einen nehmen Es gibt Prozesskostenhilfe und Beratungshilfe Du kannst dich auch ans Jugendamt wenden Schneller und besser aber ist ein Anwalt LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nina3001
27.08.2012, 14:33

bekomme leider keine Prozesskostenhilfe, da ich vollzeit arbeiten gehe..... über jugenamt hab ich es schon mal versucht, aber irgendwie kommt man da überhaupt nicht weiter........ danke für die schnelle antwort!

0

Was möchtest Du wissen?