Vater zahlt keinen Unterhalt - Unterhaltsanspruch an seine Eltern (also die Grosseltern)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Eltern beide nicht leistungsfähig sind, kann das Kind in der Tat von den 4 Großeltern im Verhältnis der jeweiligen Leistungsfähigkeiten Unterhalt verlangen. Allerdings gelten da genau wie beim Elternunterhalt deutlich höhere Selbstbehalte.

Das Jugendamt kann im Sinne des Unterhaltsvorschussgesetzes hingegen nicht auf die Großeltern zurückgreifen. Da nur ein etwaiger Unterhaltsanspruch gegen den Elternteil bei den das Kind nicht wohnt auf das JA übergeht. Ist mangels Leistungsfähgigkeit kein Unterhalt geschuldet, geht auch kein Anspruch auf das JA über. Entscheiden ist hier aber, da kein Titel existieren darf, da sonst Unterhalt nach den Titel geschuldet wird. Bei bestehend Titel muß der Vater also entsprechend versuchen, diesen zu beseitigen ( freiwillig oder durch Urteil.) hierbei ist aber zu beachten, das gegenüber minderjährigen Kindern eine gesteigerte Erwerbsobligenheit besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?