Vater zahlt kein Unterhalt, was wird mir abgezogen?

9 Antworten

Natürlich wird bei Deiner Mutter etwas abgezogen werden. Das ist aber sicher nicht so viel, wie Du jetzt vielleicht denkst.

Deine Mutter bekommt für Dich und Deine Schwester 120 Euro, also 60 Euro für Dich. Somit können ja maximal 60 Euro abgezogen werden.

Du bist für Deine Schwester nicht unterhaltspflichtig, so dass der Teil Deiner Schwester nicht berührt wird.

Du darfst 100€ verdienen, ohne dass es angerechnet wird.

Darüber hinaus darfst Du 20 Prozent von dem behalten, was Du über diesen 100€ verdienst.

Wenn Deine Mutter arbeiten geht, dann sollte sie für euch Unterhaltsvorschuss beantragen. Das sind mehr als 120€.

Oder seit ihr schon über 18?

Dir wird von dem Minijob erst mal nichts abgezogen. was jedoch sein kann ist das das Geld was Du im Minijob verdienst von Hartz 4 abgezogen wird, also unter dem Strich nicht so viel raus kommt wie Du dir vorstellst.

Was aber wie abgezogen wird kann an sich nur die Sachbearbeiterin, die eure Akten ja kennen sollte, sagen.  Nicht Deine Mutter.

Unterhalt Kindergeld und ein minijob?

Hallo, Ich bekomme Unterhalt von meiner Mutter und Kindergeld was mir als Einkommen angerechnet wird. Mein Vater kann mir kein Unterhalt zahlen da er kein Geld hat also ist nicht dazu verpflichtet. Ich lebe noch bei ihm und bin volljährig. Darf mir dann mein Minijob angerechnet werden wenn ich nur ein Tag arbeite und dies 4h sind?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Geht Minijob und Ausbildung?

Hallooooo

meine Frage ist: Ich lebe mit meiner Mutter alleine zusammen und ich beginne ab dem 01.08.18 eine Ausbildung und gehe in die 11.Klasse und mache nebenbei nichts. Meine Mutter bezieht aber Hartz4. Erstmal, darf ich neben meiner Ausbildung einen Nebenjob anfangen?

Meine zweite Frage ist, was wird mir abgezogen wenn das mit dem Nebenjob und der Ausbildung klappt?

...zur Frage

Kein Unterhalt mehr bei Minijob?

Meine Tochter, 19 Jahre alt, besucht die FOS .Der Vater zahlt 300 Euro Unterhalt monatlich.Nun würde Sie gerne einen Minijob nachgehen.Der Vater meint, wenn sie einen Minijob nachgeht muss er keinen Unterhalt mehr an ihr zahlen! Ist das wirklich so???

...zur Frage

Kann der Unterhalt bei einem Minijob gekürzt werden?

Hallo liebe Community,

ich bin volljähriger Abiturient und habe die nächsten Monate frei und würde nun gerne mein Taschengeld mit einem Minijob erhöhen.

Meine Eltern leben getrennt und zu meinem Vater herrscht kein Kontakt, er zahlt Unterhalt. Um meine Mutter zu entlasten, würde ich gerne nebenbei Geld verdienen auf Minijob-Basis (400€ im Monat) und mir so Kleidung und diverse Freizeitaktivitäten selbst finanzieren. Auch, da meine Mutter mir diese Dinge auf Dauer nicht finanzieren kann.

Meine Frage ist nun, ob durch den Minijob der Unterhalt gekürzt werden würde? Weil wenn ja, dann würde sich die Arbeit nicht für mich rentieren.

...zur Frage

Wer zahlt den Unterhalt bei getrennt lebendem Paar bei Hartz4 bezug?

Hallo,

ich mache Grade meine erste Ausbildung und lebe bald getrennt von meinem Mann (noch verheiratet) und meinem Kind. Er und ich bekommen Hartz4.

Wie handhabt sich das mit dem Unterhalt? Ich bin ja verpflichtet den Unterhalt für unser Kind zu bezahlen. Mein Einkommen aus der Ausbildung und mein Hartz4 reichen aber grade so für eine Wohnung und meinen Lebensunterhalt. Wer zahlt dann den Unterhalt? Bzw, muss ich das irgendwann nachzahlen?

Danke für eure Hilfe :)

...zur Frage

Frage zum Unterhalt als Sohn und als Vater

Student wird Vater. Aber er sollte selber noch Unterhalt von seinen Eltern bekommen. Seine Eltern leben getrennt. Die Mutter kann nichts zahlen, weil sie zu wenig Einkommen hat, gibt aber das Kindergeld. Der Vater drückt sich schon immer vor den Unterhaltszahlungen; hat entweder nicht und nur sehr wenig gezahlt. Jetzt wieder nichts. Student hat Bafög beantragt, aber das läuft alles noch. Er hat einen Nebenjob (geringfügig) und wohnt in einer WG. Er weiß nicht, wie er selber Unterhalt für sein Kind zahlen soll. Von Unterhaltsvorschuss ist die Rede. Aber er hat Angst wegen Schulden. Wenn er Bafög bekommt, häufen sich hier auch Schulden an. Er will sich nicht vor der Verantwortung drücken. Aber er weiß auch nicht, wie er das alles schaffen soll. Was kann er machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?