Vater wird von der Firma verarscht und rechtmäßig, aber ohne grund rausgeworfen-was soll ich tun?

5 Antworten

er hat geklat und muss gehen? dann hat er doch wahrscheinlich alle Rechtsmittel ausgeschöpft. da muss doch was gravierende festgestellt worden sein, wenn er gerechtfertig gekündigt wurde..... er muss sich halt neu bewerben, vieleicht bei kleineren Airlines

Was meinst du denn mit auf das härteste gepfändet? Grundsätzlich kann man gegen eine rechtmäßige Kündigung gar nichts tun.

Wenn die Kündigung rechtlich einwandfrei ist, kann man gar nix tun dagegen.

Die Eltern verweigern uns unseren Enkel

Nun ist es schon 1/2 Jahr her,das wir unseren Enkel nicht sehen dürfen! Wir hatten damals eine grosse Auseinandeersetzung,die damit endete das uns der Vater aus der Wohnung geworfen hatt!Der Grund der Eltern:Wir würdden den richtigen Enkel vor den anderen vorziehen.Was nicht stimmt,auch der andere wurde genauso behandelt wie der richtige.Auf jeden Fall bekommen wir kein Lebenszeichen,noch einen Anruf,im Gegenteil,der vater hatt nicht mal seiner Mutter gratuliert,von mir ganz zu schweigen!Ich habe den Enkel,obwohl er nur rechtmässig meiner Lebensgefährtin als Oma ist,habe Ihn von klein an als Säugling 2 Wochen alt bis 4 1/2 jahre mit kurzen!Unterbrechnungen grossgezogen!Und dann wurde auf Knall und Fall das Kind mit Ihrer Schwester in einen Fremden Kita versetzt!Ohne uns vorher zu informieren,und,und............

...zur Frage

Elternzeit in Monate oder Wochen?

Mein Baby ist nun am 25.12.2016 gekommen. Ich, der Vater, habe den ersten und zweiten Lebensmonat Elternzeit beantragt. Muss ich nun 4 Wochen nach dem 25.12.2016 wieder zur Arbeit, also am 22.01.2017 (ist ein Sonntag aber egal) oder einen Monat später also am 24.01.2017 oder am 25.01.2017? Weil 4 Wochen = 28 Tage. 1 Monat = zwischen 27 bis 31 Tage.

...zur Frage

Feund 27 wohnt noch zuhause und bezahlt deren miete?

Mein freund ist 27. Wir sind nun mehr als 2 jahre zusammen ...

Schon am Anfang war die Beziehung zwischen ihm und seinem eltern für mich gewöhnungsbedürftig . er hatte zwar ein auto , aber das teilte er sich mit seinen Eltern also brachte sein dad ihn zu unseren dates ... Was mich damals schon nervte, da wir uns so immer nach der tagesplanung seiner eltern richten mussten ...

Nach einem Jahr wurde der Vater krank und kann seither kein fahrzeug mehr fahren. D.h. ich sehe meinen Freund nur noch 1 mal in der woche, nur nachts, weil seine eltern dann ja schlafen, das auto und ihn als taxifahrer nicht benötigen. Er muss seine mutter zur arbeit fahren wieder abholen und selbst ja auch noch zur arbeit .. Wegen verschiedenen schichtsystemen bekommt er so manchmal nur 3 std schlaf. Wenn er nicht arbeiten muss dann muss ef mit mama einkaufen oder shoppen oder den garten machen oder das haus putzen .... Seine mutter ist eig ganz nett aber mittlerweile hasse ich sie dafür, dass sie ihn so ausnutzt .

Immer wenn ich frage wann wir zusammen ziehen kommt dass erst sein vater gesund werden muss ... Er sie nicht im stich lassen kann ... Aber die op ist seit. 3 jahren absehbar ... Warum muss er denn die feigheit seines vaters ausbügeln ... Mich macht das alles so wütend ... Ich weiss er ist nicht mein privateigentum ... Aber wir haben dadurch nur stress und können uns nichts aufbauen .... Wenn er bei mir ist ruft die mutter sogar an wo er denn bleiben würde ... Jedes mal ...

...zur Frage

Geklautes Auto gekauft - Polizei sagt ich darf es behalten - weiterverkauft

Hallo ihr Lieben, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein Vater hat ein gestohlenes Auto gekauft (wusste dies natürlich nicht) und die Polizei konnte aufgrund der fehlenden Fahrgestellnummer das Fahrzeug nicht identifizieren und hat meinem Vater gesagt er darf das Auto behalten. Jetzt ist mein Vater ein Pflegefall und ich habe i.A. das Auto an einen Händler verkauft. Dieser hat wohl nun Schwierigkeiten bei der Überführung weil das Fahrzeug keine Fahrgestellnummer hat. Bin jetzt total überfragt was ich tun kann. Kenne mich mit Autos 0,0% aus und weiß nur aus dem BWL Unterricht, dass der Kaufvertrag doch rechtmäßig zustande gekommen ist? Er will nun jedoch sein Geld zurück und ich bekomme das Fahrzeug nicht wieder, weil das irgendwo beim Zoll steht. Bin total überfragt. Habe auch bei der Polizei angerufen und wenn die den Fall als erledigt erklärt haben und meinem Vater das Auto überlassen, sehe ich keinen Grund das Auto nicht weiterverkaufen zu dürfen. Schließlich ist mein Vater doch der Eigentümer des gestohlenen Autos wenn die Polizei es ihm überlässt.... Rechtsanwalt einschalten ist wohl das Beste oder?

...zur Frage

Zahlt Sozialamt Krankenversicherung?

hallo alle zusammen, ich habe eine frage unzwar suche ich wie verückt nach aushilf,arbeit,ausbildung und alles mögliche ,aber bislang leider kein erfolg.ich bin 23 und nicht krankenversichert.mein vater ist nicht in der lage mich zu finanzieren er hat selber viel schulden und zur zeit ist er auch unter depressionen ,weil eben alles nicht so läuft wie es laufen sollte.seine firma hat nicht richtige viel arbeits also kann er nicht die woche voll arbeiten gehen somit ist sein lohn auch nicht viel am ende.er hat viel schulden und bitte nicht jetzt schreiben zum schuldenberater gehen.im manchen lagen kann man da eben nicht hin ,wenn etwas zum beispiel das haus was mein vater gekauft hat und seit vielen jahren den kredit dafür bezahlt,ihm sehr viel bedeutet.er möchte das ich endlich selbst ständig werden soll,dass würde ich auch sehr gerne,aber wie ich war beim jobcenter und die haben mir gesagt das ich unter 25 bin und das meine eltern für mich noch sorgepflichitg sind und das ich auch nicht einfach ausziehen kann wenn der lohn von meinem vater bisschen mehr ist .die wollten ein triftigen grund warum mein vater mich nicht finanzieren kann.obwolh ich das denen im jobcenter erklärt habe haben die mich einfach ernst genommen.meine lage ist wirjlich ernst ,ich hatte schon einmal so eine ähnliche frage gestellt,aber meine jetztige frage wäre ob das sozialamt meine krankenversicherung bezahlen würde?

...zur Frage

Wurde von Nachtschicht auf Spätschicht runtergesetzt?

Hallo Leute ich habe eine wichtige Frage an euch!!

Mein Vater arbeitet schon seit fast über 20 Jahre Nachtschicht. Er war damit sehr zufrieden und er liebt es Nachts zu arbeiten.
Leider hatte er vor ca. 10 Jahren einen Stimmband Operation und hat den Schwerbehindertenausweis mit 80% bekommen und dies Besitz er immer noch. Neulich hat er einen Brief von sein Arbeit bekommen und drinnen steht, dass er ab dem 06.06.2017 Spätschicht arbeiten muss. Er weis den Grund wieso er von Nachtschicht auf Spätschicht runtergesetzt wurde. Weil eine Person (der Cabo von Nachtschichtarbeitern) bei der Arbeit mein Vater nicht so gerne mag. Er kann ihn einfach nicht leiden. Deswegen hat er ihn gemeldet das er Spätschicht arbeiten soll.

Meine Frage ist, wie soll mein Vater jetzt vorgehen. Was soll er machen? Welche Rechte hat er? Er hat ja auch einen Schwerbehindertenausweis. Was sollen wir jetzt am besten machen?

Dankeschön jetzt mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?