Vater weg. Wie kann ich meiner Mutter beistehen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kenne ich nur zu gut. Du kannst nicht wirklich viel tun aber was du machen kannst ist mit ihr in ruhe reden, lieb zu ihr sein, sie muss merken das du für sie da bist. Mit deinen Geschwistern reden erklären das zur zeit nicht alles leicht ist und ihr für eure Mama da sein solltet & das ihr lieb seit weil extra Stress brauch sie sicherlich nicht.. Nimm sie mal in den Arm und sag ihr das du immer da bist und ihr alles zusammen durch steht.

Viel Glück :b

danke, du hast mir echt geholfen :3

0

Du kannst da wenig machen und musst das auch gar nicht. Wenn du einfach die Sachen machst, die sie sonst gern bei dir sieht, wie Zimmer aufräumen, in der Schule aufpassen... einfach, was deine Mutter vorher auch wollte, wenn du das nun immer freiwillig tust, dann hilfst du ihr am besten. Eine Schulter zum Ausweinen hat sie sicher in einer guten Freundin, da bist du nicht gefordert und wärst auch überfordert. Sie bekommst das hin. Weinen ist normal, dass gehört jetzt eine Weile dazu. Viel Glück euch allen.

danke :)

0

klingt hart aber deine mutter soll das mal selbst wieder in ordnung bringen so gut es geht.du kannst ihr die probleme nicht abnehmen oder sie dir von deiner mutter aufladen lassen.kümmer dich um deine schule und einen guten abschluss,damit hast du genug zu tun.geniesse die zeit so gut es geht noch als jugendliche,erwachsen wirst du schnell genug wo du andere probleme wälzen musst.für deinen bruder sei da,erkläre in deinen worten was los ist und das papa nicht zurück kommt.in so einer situation ist geschwisterzusammenhalt sehr wichtig und er wird dir mehr vertrauen wie im moment deiner mutter.man ist in so einer situation schneller überfordert als man denkt,deine mutter sollte sich evtl.prof. hilfe holen um ein normales familienklima aufrecht zuerhalten.ansonsten kannst ihr nur etwas von der hausarbeit abnehmen aber den rest muss deine mutter wieder in ordnung bringen und um so schneller sie akzeptiert das die trennung endgültig ist,kann sie sich auch wieder mehr auf euch konzentrieren.LG

Wenn die Mutter schlecht redet über den Vater und Tochter?

Hallo Community,

Jugendliche 15 Jahre wohnt bei der Mutter, die mutter ist getrennt von dem Vater, Mutter beschliesst auszuziehen zu ihrem Freund ohne Tochter. Die Tochter hatte vorher nicht viel Kontakt zu ihrem Vater und kennt auch nicht die Trennungsgründe. Der Vater zieht nun ein. Wenn die Tochter, die Mutter besucht, dann redet die Mutter nur schlecht über den Vater. Später überträgt sie das auch auf die Tochter, die Tochter sei doch das Ebenbild ihres Vaters und würde genauso sein. Die Tochter hat nie Probleme mit dem Vater. Die Tochter fühlt sich von der Mutter abgelehnt und hasst auch einen Anteil des Vaters, weil sie auch Teil des Vaters ist, entsteht bei ihr eine Art Selbsthass.

Habt ihr mit sowas Erfahrungen gemacht, was sind die Auswirkungen auf die Tochter, psychische Folgen, wie soll sie sich verhalten.

Viele Grüße Susette

...zur Frage

was tun gegen aggressiven vater?

Ich bin 19 und lebe mit meinen Eltern und meinen jüngeren Geschwistern zusammen und meine Frage wäre, wenn meine Eltern streiten wird mein Vater aggressiv und schlägt meine mutter und wir dürfen die Polizei nicht holen aber falls es jemand aus der Nachbarschaft tut was würde mit uns passieren wird das Jugendamt eingesetzt? Oder wird nur mein vater mitgenommen? Ich will nur das er nicht mehr hierher darf oder nur unter Aussicht hier sein darf. Und wenn die Polizei kommt und ihn nicht mitnimmt würde er uns auch schlagen.

...zur Frage

Mutter und Kind haben Mann/Vater beim fremdgehen erwischt.

Hallo, mein Name ist Kris, ich bin 25 und erzähle erst mal die Story, bevor ich meine Frage stelle.

Also im Alter von 7 hat an einem Abend meine Mutter mit meinem Vater Telefoniert und er hat gesagt, dass er auf Montage sei (er hat eine Montagefirma) und er erst am Wochenende heim kommt. An dem selben Abend bin ich noch mit meiner Mutter einkaufen gewesen und auf dem Heimweg haben wir meinem Vater seinen Bus in einer einfahrt stehen sehen. Meine Mutter hat vor dem Haus geparkt und mich an die Hand genommen und überall in diesem Wohnhaus geklingelt. Es wurde uns auch die Tür auf gemacht. Wir sind den kompletten Hausflur entlang und dann im 3. oder 4. Stock machte ene Frau die Tür auf und im Wohnzimmer hat man schon meinen Vater Oberkörper frei gesehen. Also hat meine Mutter rum geschriehen und dann hat sie mich geschnappt und wir sind mit dem Auto nach hause gefahren. Sie hat die ganze Zeit sehr geheult. Als wir zuhause angekommen sind hat meine mutter gesagt ich soll im Auto warten. Als sie wieder kahm hatte sie zwei Koffer gepackt und ich sagte, ich will nicht weg... Wir sind wieder durch die stadt gefahren und meine Mutter hatte nicht unsere Sachen gepackt, sondern meinem Vater seine teuren klamotten und hat sie in der ganzen Stadt während der Autofahrt aus dem Fenster geschmissen. Das wei0 ich noch als wäre es gestern gewesen. Als wir wieder zu uns nach hause gefahren sind, stand mein vater schon im Hof und hat sich versucht zu entschuldigen... Sie haben sich nur angeschriehen und nach einiger Zeit wollte meine Mutter mich mit ins Auto nehmen, aber mein Vater wollte nicht, das ich mit gehe... Also haben sie mir in meinem Alter die frage gestellt, bei wem ich bleiben will... Das war sehr hart, aber ich wollte zu meiner Mutter, weil ich mir glaube ich dachte, das sie es schwerer hat.

Ich bin bei meiner Mutter groß geworden, habe dann aber 2-3 jahre später wieder kontakt zu meinem Vater gehabt bzw. habe ich auch immernoch.

Aber mir ist vor 1-2 Jahren aufgefallen, das ich bei vielen situatuionen wo ich mit meiner Mutter oder meinemn Vater rede, sauer werde ohne einen grund. Oder das ich dumm reagiere, oder nicht ans telefon gehe. Es gibnt dafür eigentlich keinen grund. Im gegenteil eigentlich müsste ich froh sein, das meine Mutter mich alleine so gut erzogen hat. Aber manchmal weiß ich nicht warum ich so komisch reagiere...

Ich frage mich, ob das wohl daran liegt, das ich manchmal denke, das meine Mutter mir meinen Vater weg genommen hat... Hmmm...

...zur Frage

Meine Mutter will mir nicht sagen wer mein Vater ist?

Ich bin w/13 .Meine Mutter will mir nicht sagen wer mein Vater ist ,deswegen wollte ich wissen ,ob wenn ein Vater (ich kenne nicht mal die Geschichte ob er einfach abgehauen ist oder sie ihm gesagt hat das sie schwanger ist ich weiß wirklich NICHTS ) wenn zum Beispiel jemand eine Frau geschwängert hat und das sorge recht dann nicht will ob er dann irgendetwas unterschreiben muss wie das die Mutter das komplette sorgerecht hat oder etwas in der Art. ...?

...zur Frage

Wäre es möglich eine eigene Wohnung zu beantragen mit 19?

Ich bin 19, wohne mit meinen Geschwistern bei meiner Mutter, mein Vater ist vor 2 Jahren ins Ausland abgehauen. Nun will meine Mutter heiraten und hab keine lust auf einen Stiefvater, jeden Tah gibt es zuhause Streit mit meiner Mutter, hab wirklich jeden Tag Depressionen. Gäbe es eine Möglichkeit das mir der Staat das finanziert? Geld bekomme ich nicht von meinem Vater, obwohl er mehr als genug hat und meine Mutter hat Alg2.

...zur Frage

Soll ich (15/w) zu meinem Vater ziehen?

Ich(15/w) bin mir nicht sicher, ob ich zu meinem Vater ziehen soll. Zuhause habe ich oft Probleme mit meiner Mutter, die fast nie Zuhause ist, und meinen Geschwistern. Vor kurzem hat mein Vater mir den Vorschlag gemacht, dass ich zu ihm ziehen könnte. Er wohnt in der Straße neben mir also bleibe ich auf der gleichen Schule und mein Umfeld bleibt auch gleich. Er hat eine neue Freundin mit der ich mich auch gut verstehe. Ich war in den Ferien auch schon einen längeren Zeitraum bei ihm( Ich musste 3 Wochen bei ihm wohnen, weil meine Mutter im Urlaub war. Die ersten Tage waren noch Schulzeit, also war das eher Alltäglich). Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?