Vater von freundin verbietet Kontakt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja darf er und er hat Recht. Der Grund ist nicht "lachhaft" denn ihr habt gelogen und somit das Vertrauen mißbraucht, und das tut man grundsätzlich nicht. Ich hoffe ihr lernt daraus! Wenn der Hausarrest vorbei ist entschuldigt euch und versprecht es nie wieder zu tun - und vor allem haltet euch daran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ihr Vater wenn er nein sagt heißt es nein, zwing ihn nicht lieber noch mehr sauer auf dich zu werden weil er sonst noch am Ende komplett verbietet dich mit ihr zutreffen. Versuch doch mal sehr nett bei ihrem Vater und Mutter zu entschuldigen und das das nie wieder vorkommt ohne eure Erlaubnis. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja  der vater  darf  das    und  hoffenltich ist  es euch eine lehre  für die  zukunft

--IMMMER OFFEN UND EHRLICH  Bleiben --

dann kann man  reden   über jede  situation , sich  auseinandersetzen -- die eltern  deiner  freundin werden sich sorgen  gemacht haben ,sonst hätten sie  so nicht reagiert..

laß zeit vergehen   der hausarrest  dauert ja nicht ewig   und dann  geht ihr zusammen zu den eltern und entschuldigt euch   für euer verhalten .so zeigt ihr    verantwortung und  dass ihr kapiert habt um was es eigentlich ging 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ihr Vater darf das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar dürfen die das, ihr seid schließlich kinder und habt gegen den willen und das vertrauen der eltern gehandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?