Vater vom Kiffen erzählen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erzähle es ihm einfach. Er ist bestimmt für alles offen. So sind Eltern meistens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort kommt zwar vielleicht ein bisschen spät und vielleicht hast Du es ihm schon gesagt, aber falls Du es noch nicht gemacht hast, rate ich Dir dazu, es ihm zu sagen, da es nie gut ist, Geheimnisse vor seinen Eltern zu haben und Du es dann nicht mehr vor ihm verstecken bräuchtest, aber wie es dann mit Deiner Mutter aussieht, weiß ich nicht. :D

Vielleicht könnt ihr dann zu dritt kiffen. :D

Sag mir mal, ob Du es ihm gesagt hast und wie er reagiert hat.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emiliogaviria
05.02.2017, 19:09

Im moment noch nicht. ich glaube aber auch, das wenn ich es ihm sage das er nicht Sauer sein wird, aber mir Erlauben etwas zu besitzen würde er glaube ich auch nicht so wirklich. L.G.

0

Ich würde es ihm wahrscheinlich auch erzählen. Kommt aber drauf an wie alt du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emiliogaviria
04.02.2017, 22:58

15 und bald 16 (3 monate)

0
Kommentar von FabiiFCB
04.02.2017, 23:01

Ja dann würd ichs im erzählen.
Wärst du 12 oder so gewesen (solche Kiffer gibt es heutzutage ja auch) dann hätte ich es ihm lieber nicht gesagt aber so denke ich das dein Vater ganz entspannt reagieren wird wenn er ja selber kifft.

0

Ich würds ihm erzählen, hab im Freundeskreis selbst einen kiffenden Vater 😎✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?