Vater vom freundin , ist eifersüchtig bzw kann es nicht ertragen das ihr tochter ein freund hat?

4 Antworten

Also, Morddrohungen sind doch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Vielleicht solltest Du doch einfach mal bei der Polizei anrufen und nachfragen, ohne Namen zu nennen. Die werden ja nicht gleich was tun. (Doch erst, wenn Du Anzeige erstattest). Der gute Herr benötigt wirklich dringend psychiatrische Hilfe, das wird Dir die Polizei sicher auch bestätigen. Aber Du mußt erst mal mt Deiner Freundin darüber reden und sie davon überzeugen.

ich denke das du gegen ihn vorgehen solltest gerade weil er psychische störungen hat kann das ganze eskalieren vor alledem kann die sache nicht nur für dich sondern auch für deine freundin gefährlich werden also würde ich sagen das du ihn in sowas wie ne zwangsbehandlung bringst das kannst du machen wenn er eine gefahr für dich oder dein umfällt dastellt das hört sich zwar gemein an aber es ist besser so

(hoffe ich konnte helfen)

ist ein ernstes thema,was nicht so leicht auf die schulter zu nehmen ist...es gab schon viele morde,die aufgrund familärer konflikte beruhen.vorsichtig sein!!!

6

danke ich wird das ernst nehmen , selbst heut im silvester konte ich meiner freundin nicht mal die hand in hand halten , weil ihr mutter kennt sein mann er würde ausrasten und dan gehts halt los , heut hat mich freundin ihrer mutter gewarnt das ich nicht hand halten soll usw , an welchem amt kann ich es melden das er psychische probleme hat usw das sie was unternehmen ?

0

Wie würdet ihr reagieren wenn eure Tochter mit 15 Jahren ihr Erstes mal hat?

Wie würdet ihr reagieren wenn eure Tochter mit 15 Jahren ihr erstes mal hat bzw. wenn ihr herausfindet das ihr Freund jedesmal wenn er Übernachtet ein Kondom dabei hat?

...zur Frage

Wieso sind moslem so feindlich?

Ich bin kein rassist, und normalerweise sollte man so nicht reden. Aber die sind einfach anders. Die sind ruhig, arrogant, kriegen gehirnwäsche von Eltern ohne zu hinterfragen, und reden in Deutschland Türkisch.Sie glauben wir machen alles falsch und schwule sind schlimm. Aber wieso ist diese Sorte so?

...zur Frage

Eigenes Zimmer beim getrennt Lebenden Vater?

Hallo, ich habe ein für mich sehr schwieriges Problem. Ich habe eine 4 jährige Tochter die alle 14 Tage zu ihrem Papa fährt bzw abgeholt. Dieser hat eine 2 Raum Wohnung Schlafzimmer,Wohnzimmer ,KDB.

Nun ist folgendes gewesen der Vater meiner Tochter lebt in einer Beziehung mit getrennten Wohnungen. Und natürlich hat auch meine Tochter Kontakt zu der neuen Freundin ihres Vater. Was Ich auch super finde, denn die beiden verstehen sich super. :)

Jedoch hat es sich laut meiner Tochter jetzt wohl zugetragen, das sie mit ansehen musste (ob per Zufall oder Absicht weil sie nicht schlafen wollte, kann Ich nur Mutmaßen) wir ihr Vater in ihrer eigenen Mittagspausen Schlafenszeit, ihr Papa mit seiner Freundin deren Beziehungsleben ausgelebt haben (Sex (der Beschreibung meiner Tochter zu urteilen, welches eine 4 jährige so noch nicht kennt)). Natürlich will Ich ihm hiermit nicht seine Beziehung nicht verbieten oder irgendwas dieser Richtung, steht mir auch überhaupt nicht bzw liegt mir fern. Nur wie gehe ich damit weiter um?

Ich habe nichts dagegen wenn der Vater meiner Tochter mit ihr zusammen in seinem Schlafzimmer schläft, da diese dort ein eigenes Bett besitzt und darin auch schläft. Jedoch stelle Ich mir die Frage ob Ich was tun kann um den Vater dazu anzuhalten das meine Tochter in seinem Haushalt ein eigenes Zimmer der Privatsphäre braucht bzw er einen abgeschlossen Raum für seine Privatsphäre benötigt... ich habe irgendwo mal gelesen da bei Elternteilen und Kind unterschiedlichen Geschlechts, es ab dem 6 Lebensjahr die Pflicht gibt auf einen getrennt SchlafRaum, gibt es das noch oder kann ich da im Vorfeld schon etwas tun?

Ich bin echt verzweifelt und weiss auch nicht was Ich tun soll. Möchte auch jetzt nicht Einen Riesen Aufstand machen, der letztens auf den Schultern meiner Tochter liegen würde. Da Ihr Vater sofort DICHT machen würde sobald Ich ihm irgendwas in dieser Richtung sagen würde.

Er selber geht immer super mit Ihr um und ist ein toller Papa ihr gegenüber. Nur in dem jetzt vorliegenden Fall meinem ermessen nach nicht. Meine Tochter kann natürlich mit Ihren 4 Jahren noch nicht einschätzen, a was es War und b das diesem eben nicht für sie bestimmt ist. Zumal Ich denke bzw sagen wir mal die Befürchtung habe das Ihr Vater entweder nicht weiss das sie das mitbekommen hat und demnach auch nicht mit igroßem darüber gesprochen... wobei sich in meinem Mutter denken da auch mir vorstellen kann das er mit Absicht nicht darüber gesprochen hat...

Habt ihr einen Rat bzw Ideen wie ich da was erreichen kann?

...zur Frage

An Weihnachten eine Freundin aufnehmen?

Hallo, ich weiß diese Frage mag etwas ungewöhnlich sein, aber ich habe folgendes Problem. Eine Freundin von mir ist mit ihrer Mutter zerstritten und verbringt die Weihnachtsferien bei ihrem Vater. Dieser Vater feiert aus Religiösen Gründen allerdings kein Weihnachten, meine Freundin aber schon gerne. Also hab ich sie bei mir Eingeladen. Mein Vater war auch sofort einverstanden, meine (zwei) Geschwister haben auch nichts dagegen. Aber leider war die Freundin meines Vaters nicht einverstanden und ihrer Tochter geht es auch gegen den Strich. Ich will jetzt natürlich nicht das die beiden dieses Weihnachten nur "ertragen" müssen, aber ich hätte auch gerne das meine Freundin ein Weihnachtsfest bekommt. Meine Frage ist nun ob ihr irgendwelche Ideen habt wie ich die Freundin meines Vaters und deren Tochter umstimmen kann, damit sie Weihnachten nicht mehr so verkrampft als "Fest der Familie" sehen, sondern als ein Fest der Offenheit und Liebe.

Frohe Weihnachten! :)

...zur Frage

wie viel leid muss ich denn noch ertragen?

hallo an alle,,,,, ich frage mich wieviel leid ich noch ertragen kann???? als ich 10 war strb meine mutter dann kamen wir ins heim weil mein stiefvater mich sexuell mibraucht hat, meinen leiblichen vater kenn ich nicht und werde ihn wohl auch nie finden,meine beste freundin hat krebs,meine schwester hat ganz heilich ein baby bekommen ohne das ich es mitbekommen habe jsie hat es weg gegeben,und meine kleinste schwester hat das borderlinesindrom....... ne andere freundin verliert ihr baby im 6 monat,,,,,, der vater meine tochter hasst mich wieso auch immer,es gibt keinen grund,,, aber aus trotz kümmert er sich nicht um die kleine,,sie leidet,,,,,,der vater meines patenkindes hat mein patenkind vergewaltigt, da frage ich mich wieso passiert das alles in meinem leben ,jeder will immer meine hilfe für alles und jedes,,,so viel leid und schmerz,kann man das wirklich soo lange aushalten,,, und mein eigener partner betrügt mich,,, also wie viel muss ich noch ertragen?????? steht mein leben irgendwo geschrieben????? hat das leiden mal ein ende,,,,, ich weis andere haben auch ihr parket zu tragen,,,,, ich fühle mich im moment so leer,,,,,

...zur Frage

Eure Meinung zum Islam (aktuelle Geschehnisse)?

Liebe Community,

in der letzten Zeit wird in den Nachrichten der Islam mit Terrorismus verbunden. Ich persönlich finde es traurig, dass einige Menschen eine Religion ausnutzen, um ihre Macht auszuüben und eigentlich gar nicht wissen, was der koran offenbart.
Jeder Mensch der klar denken kann, sollte doch eigentlich wissen, dass in jeder Religion das Töten eine Sünde ist, oder nicht? Und wie auch in jeder anderen Religion ist es im Islam auch verboten.
Des Weiteren finde ich persönlich es traurig, dass manche Terroristen als "Islamisten" bezeichnet werden..
Die Religion wird automatisch durch solche Begriffe runtergezogen und total negativ dargestellt.
UND traurig ist, dass immer mehr Leute gegen Muslime sind.
Terror hat keine Religion.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?