Vater verweigert Unterhalt, wie kann man das verfahren beschleunigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du voljährig bist sind beide Eltern barunterhaltspflichtig. Auch deine Mutter.!!! Der Selbstbehalt deines Vaters ist 1150 da du in eigener Wohnung lebst bist du nicht mehr priviligiert, das heißt deine Eltern sind nicht mehr gesteigert unterhaltspflichtig. Also Nebenjob etc muss dein Vater nicht mehr machen. das Kindergeld ist dir voll bedarfsdeckend anzurechnen. Dein Bedarf ist 670 euro minus 184 Euro Kindergeld. den Rest müssen sich deine Eltern teilen bzw ihnen muss beiden je 1150 Euro verbleiben. Sollte dein Vater noch jüngere Kinder haben gehn die dir unterhaltsrechtlich vor.Hat dein Vater weniger als 1150 Euro muss er dir gar nichts zahlen Anwälte schreiben viel wenn der Tag lang ist

BlubbaKind 19.06.2011, 14:45

genau das wurde auch an meinen vater geschrieben, doch er weigert sich zu zahlen! es gibt keine jüngeren geschwister und ich weiß sein einkommen nicht, denn er gibt keine infos raus aber ich weiß das er 100% mehr als die 1150 euro verdient!meine geschwister sind alle über 20 und haben einen job bei denen sie mehr als 1000 euro verdienen. sie bekommen beide keinen unterhalt.

0
lilli2007 19.06.2011, 15:07
@BlubbaKind

Sollte dein Vater eine neue Frau haben geht auch die dir unterhaltsrechtlich vor. Wenn du dich mit deinem vater nicht einigen kannst musst du bei gericht Klage gegen ihn erheben.

0
BlubbaKind 20.06.2011, 18:57
@lilli2007

also er bekommt 1800 euro netto, er ist sein 1 jahr verheiratet und sie verdient etwa genauso viel.ich weiß nicht ob es was damit zu tun hat, aber sie haben güter trennung.

0

was " dein " anwalt deinem vater schreibt muss noch LANGE nicht der wahrheit entsprechen und an vaters stelle wäre ich da auch sehr sehr vorsichtig! auch hat das, was dein anwalt schreibt und rechnet kein "hand & fuß" und verpflichtet den vater zu garnichts!!!!! wie hoch ist das einkommen des vaters????

Du schreibst nicht wie alt du bist und was du schulisch und beruflich machst? Bist du volljährig ändert sich viel in der Berechnung!! Rechtsanwälte schreiben viel das muss noch lange nicht stimmen

BlubbaKind 18.06.2011, 19:25

Tut mir leid, das hatte ich ganz vergessen, also ich bin 18 und machen momentan mein Abi.

0

wie gail ist das denn, wenns der vater zahlen muss, hat auf einmal jedes kind ein recht auf ne wohnung...

BlubbaKind 18.06.2011, 13:29

-.-' dummes kommentar. Ich bekommen aus psychologischen und medizinischen gründen eine eigene wohnung, aber das tut hier nichts zur sache. ich habe nicht um sonst ein attest vom psychologen und auch vom jugendamt!

0
Mohnbandit 18.06.2011, 13:30
@BlubbaKind

ja, sieh es mal von der anderen seite....

du bekommst unterhalt, weil du bei der mutter lebst, das geht auch nicht mehr, also muss er dir ne wohnung bezahlen, es ist schon ein wenig ironie in der sache...

0
BlubbaKind 18.06.2011, 13:32
@Mohnbandit

wie gesagt, ich bekomm noch nicht mal unterhalt bei meiner mutter, sie selbst bekommt auch nichts für mich von meinem vater!Deshalb die Frage: kann man irgendetwas beschleunigen?!

0

Was möchtest Du wissen?