Vater verstorben 2 Monate danach Stiefmütter wer erbt Vater hat mit 1 Frau 2 Kinder Scheidung 1 Kind bei Vater 1kind bei Mutter neue Frau bringt 2 Kinder mit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest mal beim Nachlaßgericht anrufen, ob dein Vater vielleicht ein Testament gemacht hatte. Erst dann kann man den Rest vernünftig klären. Nach der gesetzlichen Erbfolge erben der Ehepartner und die leiblichen Kinder. Wenn beide Verstorbenen im Heim waren, könnten hier auch noch offene Forderungen gegenüber dem Sozialamt bestehen. Für die Mietwohnung musst du erst mal klären, wer als Mieter eingetragen war. Eine Sterbeurkunde erhälst du bei der Gemeinde, in der dein Vater seinen Wohnsitz hatte. 

Zu beachten ist das die Eheleute getrennte Vermögen haben.

Die Ehefrau des Vaters erbt 1/4 und bekommt 1/4 pauschalen Zugewinnausgleich dazu den Voraus, das sind die zur Haushaltsführung benötigten Gegenstände. Die andere Hälfte geht an seine Kinder zu gleichen Teilen. Von welcher Frau seine Kinder sind ist dabei egal.

Seine Ehefrau vererbt ihr Vermögen inclusive des vom Vater geerbten an ihre Kinder zu gleichen Teilen weiter. Schlagen diese aus, geht die Erbfolge auf Seiten der Mutter weiter, bis zum Land, welches nicht ausschlagen kann.

Beide Söhne haben erbe abgelehnt auch gemeinsame Tochter werde ich nun Benachrichtigt

Irgenwann werden sie möglicherweise  benachrichtig ist aber letztlich irrelevant, da Sie Kenntnis haben und somit die Ausschlagungsfrist von 6 Wochen läuft. Schlagen sie nicht innerhalb der Frist aus, werden sie Erbe ihres Vaters. Ob es da was zu erben gibt,oder nur schulden da sind, müssen sie selbst rechachieren.

Im gesetzlichen Gütertand der Zugewinngemeinschaft, dem Regelfall, beerbt den Vater seine Witwe zu 1/2 zzgl. Hausratgegenständen und Familienauto und seine beiden Kinder zu je 1/4, sofern die Kinder der Ehefrau nicht adoptiert wurden und auch keine weiteren, selbst  ungeborene Kinder vorhanden wären.

Insofern darf der Sohn der Stiefmutter den Voraus an Haushaltsgegenstände und die Familienkarre, die seiner Mutter zufiel, tatsächlich verkaufen

Die Stiefmutter behält ihre Hälfte und vererbt sie zusammen mit eigenem Vermögenan ihre Kinder, es sei denn, die Kinder des Ehemannes wurden adoptiert.

Wer das was ablgelehnt haben soll und was es mit der Tochter auf sich hat, verstehe ich nicht. Daher nur soweit: Der Voraus an Hausrat hat mit dem Erbe nichts zu tun.

G imager761

Macht es viel Mühe Satzzeichen zu benutzen?

Keine Ahnung, wer "Vater erbt".

Geh zum Anwalt. Oder ruf eine Anwalt- Hotline an.

Du könntest natürlich auch versuchen, dich angemessen zu artikulieren. Es gibt sicher einige, die dir bei einem verständlichen Text raten können.

=)

kann leider nicht anders schreiben und Satzzeichen keine Ahnung beide söhne und gemeinsame Tochter erbe abgelehnt werde ich automatisch angeschrieben

0

Was möchtest Du wissen?