vater verbietet zahnspange?

8 Antworten


Nun meine frage: Wie kann ich es hinbekommen doch eine zahnspange zu bekommen?

Gar nicht , solange der Zahnarzt keine Empfehlung oder gar Notwendigkeit sieht !
Dazu sollte aber in jedem Fall auch der Kiefer geröntgt werden ...

Ein Zahnspange kann recht teuer werden (Eigenanteil)  - und wenn es sowieso keine medizinische Indikation gibt, dann zahlt die Krankenkasse auch nichts dazu. Wir reden von über 600 EUR für die einfache Spange und von mehr als 2000 EUR für eine feste Spannge (pro Jahr !)

Außerdem kann eine Zahnspange - je nach Aufbau - durchaus die Zähne schädigen bzw. kann nicht - nach Lust und Laune - herausgenommen werden.

Wie alt bist Du - mal indiskret gefragt ;-) - und was stört dich den genau an Deinen Zähnen ?



stimmt, das hatte ich ja garnicht geschrieben :D

ich habe relativ kleine zähne die nach innen stehen. Vorne rechts ist ein zahn nicht veranlagt, sodass die ganze obere reihe eine halbe zahngröße nach links verschoben ist. Außerdem hab ich einen hinterbiss.

Das wurde alles schon geröngt und der arzt meine dass es kanpp werden könnte dass die krankenkasse die kosten übernimmt.

Aber es gibt ja auch so geschichten wie bei der frau die 5mal die krankenkasse angeschrieben hat und letztentlich die kosten für ihre fettabsaugung abgenommen bekommen hat:)

0
@lovexmas

ich habe [...]


Das klingt für mich jetzt aber nicht mehr nach 'Schönheit' sondern nach tatsächlicher Notwendigkeit ...

Vielleicht googelst Du mal nach 'schönen' Bilder was solche Zahnfehlstellung mit zunehmenden Alter für Dich bedeuten können und führst Sie Deinem Vater vor. Sprich eine Art 'Schocktherapie' ;-)

Sowas z.B.
http://www.stern.de/gesundheit/zaehne/erkrankungen/ueberbiss-und-unterbiss-wenn-der-richtige-biss-fehlt-3225906.html

Zitat: Ob Sie ein Problem mit Ihrem Kiefer haben, können Sie an verschiedenen
Beschwerden erkennen. Vielleicht beißen Sie nicht richtig ab oder Sie
können nicht problemlos kauen. Eine Folge davon können
Verdauungsprobleme sein, weil Sie die Nahrung nur unzureichend
zerkleinern. Wenn Sie Ihre Lippen nicht aufeinander bekommen, atmen Sie
fast nur durch den Mund. Das lässt Ihre Schleimhäute austrocknen und
anfälliger für Erkältungen werden. Spielen Kiefer, Zunge, Lippen und
Gaumen nicht perfekt
zusammen, kann das zu einem Sprachfehler führen. Vielleicht sind Ihnen
auch Zähne vorzeitig abgestorben oder ausgefallen: Grund dafür könnte
ein schief stehender Kiefer sein, das überlastet manche Zähne.

Das wurde alles schon geröngt und der arzt meine dass es kanpp werden könnte dass die krankenkasse die kosten übernimmt.


Wurde den nun ein Antrag gestellt oder nicht ?

Ich fürchte nämlich, dass hier sehr Aufwändige Behandlungen nötig werden inklusive Kieferchirurgie. Die Zahnspange wäre da nur das kleinste (finanzielle) Problem ...
0
@lovexmas

Hey lovexmas

Krankenversicherungen sind keine Wunschboxen. 

Ordnet der Kieferorthopäde eine Zahnspange an, wird diese angefertigt und anteilmäßig auch gezahlt. 

Ist keine Spange nötig bekommst du keine, auch ein Zahnarzt therapiert ausschließlich bei Notwendigkeit- die muss er den Versicherungen nachweisen. 

Eine Möglichkeit wäre eine rein private "Schönheitsklinik". Hier aber trägst du die Kosten zu 100% selber. Ob ein rein ästhetisch arbeitender Kieferorthopäde sinnlos zahnspangen setzt musst du klären, für die "richtige Summe" könnte ich mir das vorstellen. 

0

Was sagt denn der Zahnarzt dazu? Es geht doch gar nicht in erster Linie um die Optik, sondern um ein gesundes Gebiss! Das scheint weder dir, noch deinem Vater klar zu sein! Bitte deinen Zahnarzt um ein Aufklärungsgespräch für dich und deinen Vater. Danach sollte klar sein, dass es nicht 'nur' um Schönheit, sondern um deine Gesundheit geht.

Alles Gute!

Es ist wohl eher der Mangel an Geld das Problem deines Vaters. Hoffe ich für ihn und dich. Schlage doch ein Finanzierungssystem (durch dich) vor. ZB Zeitungen austragen.

Sonst kannst du mit der Funktion von Zähnen Punkten, geht ja auch darum. Ausserdem was für ihn stimmt muss für dich nicht richtig sein. Schönnheitswarhnehmung ist auch etwas Individuelles (geprägt durch die Mode).

Eine zweite Zahnspange?

Hallo ihr Lieben, ich hab leider folgendes Problem und hoffe, dass mir wer von euch behilflich sein kann: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und habe damals mit 10 bis 12 Jahren eine feste Zahnspange getragen. Das Ergebnis war super, danach gab es für mich eine lose Zahnspange zum Weitertragen, die ich auch immer genommen habe. Irgendwann später wurden diese dann durch durchsichtige Schienen ersetzt, die ich ebenfalls so gut es ging wie vorgeschrieben trug (wie die lose Zahnspange erst jede Nacht, dann irgendwann jede zweite Nacht und dann nur noch einmal wöchentlich), bis ich sie letztes Jahr im Sommer verloren habe.

Um ehrlich zu sein hat mir das nicht viel ausgemacht, ich dachte nämlich, dass sich da nun, nach viereinhalb Jahren, wohl nicht mehr so viel ändern würde. Jetzt haben sich drei meiner Vorderzähne im Unterkiefer aber wieder gänzlich verschoben und ich fürchte, dass sich der eine Zahn noch viel weiter nach hinten verschiebt. Daher hab ich schnell angefangen, die lose Zahnspange wieder nachts zu benutzen. Die passt jetzt aber nur noch oben, denn da ist noch alles super. Unten geht gar nichts mehr, leider.

Was kann ich jetzt unternehmen? Wie viel würde eine neue, lose Zahnspange für den Unterkiefer kosten und würde das die Krankenkasse überhaupt noch bezahlen (wobei ich fürchte, dass dem nicht so ist, weil die Behandlung ja eigentlich schon längst abgeschlossen war)?

Vielen Dank im Voraus, Emma :-)

...zur Frage

Zerkratzt die lose Zahnspange die Zähne?

Hab heute meine lose Zahnspange bekommen und wollte mal fragen ob sie meine Zähne zerkratzt. Wenn ich sie aus und an ziehe geht der metall Draht an meine Zähne und es fühlt sich dann an als würde es an den Zähnen kratzen.

...zur Frage

Zahnspange entfernen :)

Hallo :)

 

ich bekomme endlich am Montag meine feste Zahnspange raus. was wird da genau gemacht? machen die danach noch ein RÖ-bild? . ich hab total angst dass ich da dann irgendwie karies hab oder weiße Flecken oder so. hab meine zähne immer super gut geputz auch mit dieser kleinen bürste. hattet ihr danach irgendwas an den zähnen??

 

Vielen dank für eure antworten :)

...zur Frage

Zahnspange Mit fehlenden zähnen geht das?

Ich würde gern eine zahnspange tragen Nur das problem ist mir fehlen 3 zähne meine frage wäre müsste ich erst die zähne machen lassen ( implantat ) bevor ich eine zahnspange tragen kann oder kriege ich auch eine zahnspange auch wenn mir die zähne fehlen ??

...zur Frage

lispeln nach zahnkrone

hey ich habe gestern zahnkronen bekommen (ganz genau 4 stück frontbereich) nun lispel ich!!! frage hat jemand auch im frontbereich kronen bekommen und gelispelt?? geht das nach einer zeit weg? ist es eine gewöhnungsphase??? ich habe einfach angst das es einfach bleibt? das ist so ein gefühl als wenn die zunge zu lang ist! bzw hinter dem zahn ist es ja jetzt auch dicker wie sonst .... ist das alles normal?? geht das wieder weg/bzw wird es wieder wie sonst vorher auch?

...zur Frage

Gerade Zähne = Zahnspange?

Warum wird fast jedem oder manchen, bei geraden Zähnen unterstellt, irgendwann Mal eine Zahnspange getragen zu haben? Sind natürlich gerade Zähne so selten oder ungewöhnlich? Man muss ja nicht zwangsläufig bei geraden Zähnen eine Zahnspange getragen haben!? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?