"Vater unser" für Kinder?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein sehr schönes Buch findest du hier: www.unser-vater-unser.de

Das kann man doch ganz leicht selbst erklären. Lies den Text (falls Du ihn nicht auswendig weißt), denk drüber nach und bring es Deinem Kind nahe.

eigentlich brauchen kinder sowas noch nicht.die sind nämlich noch "unschuldig". wenn sie fragen, dann,aber erst dann antworten

Sollte man das "Vater Unser" in einer Kirche mitbeten, auch wenn man selbst nicht gläubig ist?

Am Wochenende waren wir in einer evang. Kirche zu einem Konzert mit Kirchenchor, Orgelspiel usw. Es war sehr schön. Ein "Programmpunkt" war dann das gemeinsame Beten. Da wir atheistisch erzogen wurden, haben wir keinen Bezug zum Gebet. So taten wir, als ob wir beten würden, aber es war schon ein komisches Gefühl. Irgendwie hat man dann Schuldgefühle wegen Heuchelei, Unehrlichkeit usw. gegenüber dem "imaginären" Gott und anderen Besuchern, obwohl man ja eigentlich niemanden kennt und später wahrscheinlich nie wiedersehen wird.

...zur Frage

Vater Unser andere Versionen?

Hi Leute, Wir wollten demnchst einen jugendgottesdienst machen und wollten statt dem langweiligem vater unser eine neue modernere viersion davon beten.

Kennt ihr solche versionen???

...zur Frage

Kreuzzeichen in der Kita als Atheist?

Ich bin in einer betrieblichen Kita angestellt und soll Mittags mit den Kinder ein kath. Gebet sprechen und ein religiöses Lied singen mit anschließendem Kreuzzeichen. Darf ich das überhaupt? Laut Leitung wollen wir den Kindern Religion nahebringen. Doch dass was wir tun ist religiöse Erziehung und kein Nahebringen.

...zur Frage

Warum fehlt bei dem deutschen Text des Vater unser in Jerusalem ,Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.?

...zur Frage

Wieso betet man nicht zum Vater Gott, wenn man doch in Jesus den Vater erkannt hat?

** Jesaja1 2 Höret, ihr Himmel! und Erde, nimm zu Ohren! denn der HERR redet: Ich habe Kinder auferzogen und erhöht, und sie sind von mir abgefallen. 3 Ein Ochse kennt seinen Herrn und ein Esel die Krippe seines Herrn; aber Israel kennt's nicht, und mein Volk vernimmt's nicht.

Als er in Jesus wirkte und lehrte, da merkten Menschen, wer Gott ist, durch die Herrlichkeit, die in Jesus gesehen werden konnte. Wenn man weiß, ok , es ist der Vater in Jesus.., Gott der Vater opferte sich für uns, warum betet man dann nicht auch zu ihm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?