Vater und Videospiele?

5 Antworten

Vielleicht irgendeine Sportsimulation (was er halt gerne mag... Fußball, Formel 1, Olympia, Wintersport). Wenn man so was zu zweit/mit mehreren spielt kann das echt Spaß machen.

Ich würde dir Fifa empfehlen da dies ihn evtl.. interessieren könnte.

Minecraft kann ich auch nur empfehlen, das ist ein Spiel, was so ziemlich den meisten Vorurteilen bezüglich Videogames widerspricht.

3D Sandbox Spiel für Kinder

Hallo, gibt es eigentlich ein 3D-Spiel mit ansprechender Grafik (Landschaft usw. wie z.B. Crysis 2) das ohne Gewalt auskommt und für Kinder geeignet ist?

Am besten eines mit Nonlinear gameplay (Sandbox).

...zur Frage

Suche ein Mittelalter Third Person game.

Hallo, ich suche ein Mittelalter game das am besten kostenlos ist so was wie ein MMORPG kann aber auch was kosten. Und es sollte ein Third person gameplay haben also kein strategie spiel ;) danke im voraus

...zur Frage

Hat wer Videospiel-Ideen?

Hi, ich habe zwar einen Computer (der nicht das beste ist muss ich ehrlich sagen), aber weiß nicht mehr, was ich auf meinen PC alles zocken kann. Habt ihr da eine Idee, was für Videospiele ich spielen kann? Mein PC haltet spiele wie Gothic und Minecraft aus, aber nicht mehr. Also Fortnite wird sicher nicht gehen (habe schon probiert). Wenn wer ein gutes Videospiel kennt, deren Grafik keine große Rolle spielt, dann nur raus damit! (und das Spiel das ihr mir vorschlagen möchtet sollte am besten kostenlos sein :) )

Würde mich freuen wenn eine Antwort käme.

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern zu Titanfall 2 überreden?

Also, es ist so: Meine Freunde spielen alle Titanfall 2 am PC und ich bin der einzige der es nicht spielen darf. Ich bin 14 Jahre alt und schreibe sehr gute bis mittelmäßige Noten. Wie kann ich meine Eltern am besten überreden ?

(bitte keine Sachen wie ,,Die USK hat gute Gründe'' etc)

...zur Frage

Gameplay ähnliche spiele wie Resident Evil 4 für PS3?

Story muss nich so sein nur gameplay und das Spiel sollte am besten ausm Store herunterzuladen sein.

...zur Frage

Ausleihe - Bücher?

Hallo,

meine Schwester hat sich Bücher von mir ausgeliehen. Momentan wird sie in der Klinik behandelt, und da fällt dem einen und dem anderen Patienten schon auf, dass sie Bücher liest. Da sie sich für diese ebenfalls interessieren, haben die anderen Patienten sich die Bücher mit der Erlaubnis meiner Schwester ausgeliehen. Da meine Schwester sich bereits alle Bücher durchgelesen hat, lässt sie die Bücher nun in der Klinik, damit andere, die sich auch dafür interessieren diese lesen können. Meiner Schwester habe ich nur gesagt, sie soll die Bücher wieder nach Hause bringen, wenn sie fertig mit dem Lesen ist.

Das Problem ist nun, dass sie ohne Erlaubnis des Anbieters, die Bücher weitergegeben hat. Wenn sie mich gefragt hätte, dann hätte ich es erlaubt. Da sie es aber selbst entschieden hat, finde ich es ziemlich unmoralisch von ihr, die Bücher ohne Erlaubnis weiterzugeben bzw. in andere Hände zu vergeben.

Also damals, als ich einem Freund ein Spiel für die Playstation 2 ausgeliehen habe, um es bei einem anderen Freund zu spielen, hat der Vater meines Freundes gefragt, ob er es von mir ausleihen dürfe. Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass ich es selber ausgeliehen habe und es nur mit Erlaubnis meines Freundes tun könne, weil ich wusste dass ich nicht wusste ob mein Freund das bedacht und gewollt hätte.

Es ist zwar nicht übermäßig schlimm, aber ich habe ihr die Bücher nur gegeben damit SIE sich diese durchlesen kann, nicht für ANDERE Patienten. Findet ihr es auch nicht in Ordnung, dass sie es ohne Bedenken gemacht hat?

Liegt sie im Recht oder im Unrecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?