Vater und Sohn(Minderjährig) während Familienstreit handgreiflich geworden, Polizei Anzeige durch Polizei wegen Köperverletzung, welche Rechtsfolge, Strafe?

2 Antworten

Zusammenfassung: Kinder streiten (nicht zum ersten mal) - DU wirst wütend - DU schreist 1 an (der andere war völlig unschuldig?) - der zieht sich zurück - DU setzt nach und greifst ihn an - er wehrt sich - DU prügelst einen 14jährigen - deine Frau empfindet das so bedrohlich dass sie den Notruf wählt - >>>> DU solltest dringend fachärztliche Hilfe suchen, das Jugendamt kann dir hoffentlich helfen.

du wirst eine anzeige wegen kindesmisshandlung und körperverletzung bekommen. weiterhin wird sich das jugendamt mit einschalten, da die polizei verpflichtet ist, diese mit ins boot zu holen. unter umständen wird es familientherapie geben und ein familienhelfer wird mit ins haus kommen, der euch hilft zu lernen wie familien miteinander umgehen. du solltest dringend darüber nachdenken, mit deinen kindern einen kinderpsychiater aufzusuchen um eine verhaltenstherapie zu beginnen.

gerade dein großer sohn überschreitet massiv grenzen und hat sämtichen respekt verloren vor dir.

soll ich nicht vor Geldstrafe, Bewährung oder Eintrag ins Führungszeugnis etc fürchten?

0

Da muss er den Gürtel rausholen xD

0
@kuchenstylesGF

Dank für das Antwort, können Sie mal erklären, was meinen Sie unter "Da muss er den Gürtel rausholen"?

0
@kuchenstylesGF

da muss er keinen gürtel rausholen, das was passiert ist reicht.

.@topguy - geldstrafe wirds wohl nicht geben. schau doch erstmal wie die anzeige weiter verfolgt wird.  wurde dein sohn auch angezeigt?

konzentriere dich auf schadensbegrenzung. sieh zu das deine söhne eine verhaltenstherapie bekommen und ihr als eltern in eine erziehungsberatung kommt, in der ihr lernt mit solchen problemen umzugehen. was die jungs brauchen ist ein gehöriger schluck erziehung, damit sie lernen endlich miteinander umzugehen. vielleicht ist dein großer auch einfach für sein alter gesehen völlig der dem reifegrad hinterher-hängend. lass das begutachten. den würde ich definitiv nicht mehr mit dem kleinen allein lassen. sorge dafür, dass einer der erwachsenen immer deinen großen im blick hat. ich würde ihm auch erklären, dass es massiv das vertrauen gestört hat, wie er sich seinem kleinen bruder gegenüber verhält und wie er sich respektlos dir gegenüber verhielt.

vielleicht auch dahingehend intervenieren, dass du den großen bestrafst in richtiger form: hausarbeit, handy weg, computer gesperrrt, taschengeld weg und bisschen ausgangssperre. irgendwas das er merkt, dass er massiv grenzen überschritten hat.

ps. die sache mit der körperverletzung kommt nichts ins führungszeugnis und du kriegst auch keine bewährung. mach dich doch nicht verrückt. findet als familie wieder zueinander.

0

@scharrvogel, vielen Dank! Weder mein Sohn noch meine Frau hat Anzeige erstattet. Polizist hat mich gesagt, sie müssen das machen, da Minderjähriger involviert ist.

0

Vorladung bei der Polizei muss ich eine Aussage machen, wenn ich meine Anzeige zurück nehme?

Hallo... Am WE gab es eine Schlägerei... Ich bin leider angefangen und habe jemandem ein blaues Auge verpasst... Mein Mann zog mich nach draußen und wir wollten heim... Daraufhin hat derjenige meinem Mann mit 2 Schlägen die Nase gebrochen und es wurde die Polizei gerufen... Die hat dann den RTW bestellt... Da alle so aufgewühlt waren haben wir uns gegenseitig angezeigt... So... Am nächsten Tag haben wir uns alle getroffen und nochmal darüber geredet... wir wollen das so klären und die Anzeige zurücknehmen... Morgen ist die Vorladung... muss ich eine Aussage machen, wenn ich die Anzeige zurück nehme? Wie läuft sowas ab? Haben wir ne Chance da so wieder raus zu kommen? und was erwarten uns für Kosten? Danke für die Hilfe...

...zur Frage

Polizei Kontrolle, bin weder Kfz-Eigentümer, sondern war nur Fahrer. Droht mir jetzt eine Anzeige?

Hi, Ich bin heute mit dem Auto meines Bruders von der Polizei angehalten worden. Der Fahrzeughalter ist der Sohn von meinem Bruder und ist Behindert. Das Fahrzeug bekommt einen Steuernachlass, weil der Sohn Behindert ist. So nun zu der eigentlichen Sache. Ich bin mit dem PKW von der Polizei angehalten worden und da ich nicht der Versicherungsnehmer des KFZ bin droht mir jetzt eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung??????

Kann mich mal bitte jemand Aufklären ich verstehe vorne und hinten nichts, normalerweise darf das Auto nur "für" den Sohn gefahren werden, d.h. Einkäufe erledigen, Arzt besuche usw.. Ich bin nirgendswo als Versicherungsnehmer eingetragen und wusste vorher auch nichts davon. Droht mir jetzt wirklich eine Anzeige???

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Anzeige gegen Körperverletzung fallen lassen?

Hallo

Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich fange einfach mal von vorne an ( Achtung wird sicher ein langer Text )

Es geht um eine damals sehr sehr gute Freundin und ihre Familie die ich schon seit Kindesbeinen an kenne (bestimmt schon 20 jahre) meine Familie kennt dementsprechend ihre Familie auch sehr gut. Wir haben uns immer sehr gut verstanden. Anfang letzten Jahr bin ich mit ihren Bruder zusammen gekommen der 8 Jahre älter ist als ich. Dazu kommt noch das ich letztes Jahr auch obdachlos wurde. Der Vater meiner damaligen besten Freundin und eine bekannte haben mir ein Wohnwagen zur Überbrückung zur verfügung gestellt.

Nach einigen Wochen wurden lügen erzählt was mich und vorallem ihr Vater betraf. Ich kam gar nicht dazu die Wahrheit zu sagen. Ihr Bruder, also mein Freund, stand immer zu mir. Und versuchte auch zu reden. Ihn wurde aber auch nicht geglaubt weil er ja hinter mir stehen. Dann später ist es so dermaßen eskaliert, das der Vater mich zu sich rief um zu reden. dann von jetzt auf gleich holte er aus und mir dermaßen ins Gesicht geschlagen, das ich im mundraum blutete. Im gleichen zug sprang mein freund (sein sohn) auf und drückte sein Vater zur Seite und versuchte ihn abzuhalten. Ich rannte nachdraußen und sah wie meine damalige beste Freundin mir hinterher rannte mit der anderen bekannten. Rissen mir an den Haaren und Klamotten, rissen mich zu Boden und Tritten auf mich ein. Mein Freund (ihr Bruder) kam auch direkt raus und stoß die beiden von mir weg. Sein Vater folgte nahm ein massiven holz paddel von einem Kanu holte weit aus und hätte beinahe mein freund (sein sohn) gegen den Hals geschlagen wenn er nicht so schnell reagiert hätte. Der notarzt und Polizei wurde natürlich begerufen. Bis auf platzwunden im mundraum blaue Flecken an Armen Beinen und Hals, zerrissene klamotten ist zum Glück nichts passiert. Mein Freund hat zumglück auch nur einen zerkratzten rücken sowie Hämatome am Arm davon getragen.

Wir haben natürlich Strafanzeigen erstattet. Und wir haben den Rechtsanwalt Benecken um Hilfe geboten. Obwohl das Ereignis fast ein Jahr jetzt her ist, sind die Anwälte kein bisschen weiter. Ich habe Angstzustände. Weil ich weiß ich könnte die alle jeden Moment wieder sehen. Es ist soweit gekommen das ich ohne pfefferspray und ein kleines Messer nicht das Haus verlasse. Mein Freund hat für mich die Tür klingel abgestellt weil wir aus der Wohnung leider kein Blick zum eingangsbereich haben um zu sehen wer da unten steht und schellt, davor als ich alleine Zuhause war und jemand viele Male schellte saß ich Mut Panik auf dem sofa. Später stellte sich fest das es men Vater war. Meine Eltern wissen von gar nichts. Nun meint mein freund die anzeige zurück zu nehmen weil es nichts bringt. Sehe ich auch aber so lange ich weiß da ist nichts passiert bleibt meine Angst. Und ich weiß er würde mich bis aufs letzte verteidigen. Glaube aber nicht das es richtig ist die anzeigen zurück zu nehmen. Was meint ihr?

...zur Frage

Bekommt man wenn man auf xVideos ist, eine Anzeige von der Polizei?

Bin minderjährig. 17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?