Vater und Sohn(Minderjährig) während Familienstreit handgreiflich geworden, Polizei Anzeige durch Polizei wegen Köperverletzung, welche Rechtsfolge, Strafe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zusammenfassung: Kinder streiten (nicht zum ersten mal) - DU wirst wütend - DU schreist 1 an (der andere war völlig unschuldig?) - der zieht sich zurück - DU setzt nach und greifst ihn an - er wehrt sich - DU prügelst einen 14jährigen - deine Frau empfindet das so bedrohlich dass sie den Notruf wählt - >>>> DU solltest dringend fachärztliche Hilfe suchen, das Jugendamt kann dir hoffentlich helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst eine anzeige wegen kindesmisshandlung und körperverletzung bekommen. weiterhin wird sich das jugendamt mit einschalten, da die polizei verpflichtet ist, diese mit ins boot zu holen. unter umständen wird es familientherapie geben und ein familienhelfer wird mit ins haus kommen, der euch hilft zu lernen wie familien miteinander umgehen. du solltest dringend darüber nachdenken, mit deinen kindern einen kinderpsychiater aufzusuchen um eine verhaltenstherapie zu beginnen.

gerade dein großer sohn überschreitet massiv grenzen und hat sämtichen respekt verloren vor dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von topguy001
02.10.2016, 11:39

soll ich nicht vor Geldstrafe, Bewährung oder Eintrag ins Führungszeugnis etc fürchten?

0
Kommentar von kuchenstylesGF
02.10.2016, 11:40

Da muss er den Gürtel rausholen xD

0
Kommentar von topguy001
02.10.2016, 12:56

@scharrvogel, vielen Dank! Weder mein Sohn noch meine Frau hat Anzeige erstattet. Polizist hat mich gesagt, sie müssen das machen, da Minderjähriger involviert ist.

0

Was möchtest Du wissen?