Vater und Sohn sind zusammen 85 Jahre alt. Der Vater ist 25 Jahre älter als der Sohn. Wie alt ist der Sohn?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es sei x + y = 85, y = x+ 25

x + (x+25) = 85
x + x +25 = 85
x + x = 85 - 25
x + x = 60
2x = 60
x = 30

x ist 30
y ist x + 25 = 30 + 25 = 55


Was? Der Sohn ist also 60, der Vater demnach ( 25 Jahre älter )85! beide zusammen wären damit 145 Jahre alt, sie sollen aber nur 85 Jahre alt sein.

Die Berechnung erfolgt mittels eines linearen Gleichungssystems:

x-Vater

y-Sohn

x+y= 85

x+25=y

das auflösen..

x+(x+25)=85

2*x = 60

x=30, der Sohn ist also 30 Jahre alt.

Ich weiß deinen Denkfehler hab den eben auf kurz gehabt.
Du rechnest nur 85-25
Das wurde aber bedeuten das der vater 85 wäre und der Sohn 25 Jahre jünger als sein Vater...dann würde es 60 ergeben.

ABER beide zusammen sind 85.

Also muss man halt 85-25 = 60 und dann das Teilen sind halt 30*

Das heißt der Vater ist 55 Jahre alt weil der Sohn 30* Jahre alt ist denn der Vater ist 25 Jahre älter als sein Sohn.
Denn 55+30= 85

Kompliziert

Die Rechnung ist

85-25 = 60

60 / 2 = 30.

Wo ist nun das Problem? Deine Lösung stimmt doch.

Der Varer ist doch 25 Jahre älter. Den Rest muss man auf beide aufteilen.


Dachte 60

Dachte ich auch.

Ist aber laut Lösung falsch ^^

0

2x + 25

85 - 25 = 60
60 : 2 = 30

und wenn man für x 30 einsetzt:

2×30+25 = 85

x=Sohn

y=Vater

x+y=85

y=x+25

x+x+25=85

2x=60

x=30

85-25= 60 ... der Sohn ist aber nicht 60 weil dann wäre der vater ja nur 25 Jahre alt.

du musst herausfinden wie alt der Vater erstmal ist.

stell dir vor beide waren gleich alt

Vater ist 30
Sohn ist 30

der Sohn ist also 30 Jahre und der vater 25 Jahre älter = 85

Was möchtest Du wissen?