Vater und Sohn ist das normal?

7 Antworten

Das ist absolut normal, ein Kräftemessen zwischrn Vater und Sohn, damit wollen männliche Jugendliche einfach wissen, wie stark sie sind und wie weit sie gehen können.

Wenn ihr beide das aus Spass macht, um euch nur ein wenig zu "Kitzeln", dann läuft das alles. :D

Aber wenn es euch nervt, dann hört doch auf damit.. :D

Das ist völlig normal, diese Situation war für mich alltäglich und ich bin weiblich. Also keine Sorge und genieß es noch so lange du kannst! :)

Mein Vater bezahlt die Miete für meine Schwester und ihren Mann, ich glaube er macht das damit ihr Mann sie gut behandelt, wie findet ihr das?

Ich finde es krank. Einerseits dass man Geld zahlt um sowas was selbstverständlich sein soll andererseits wenn er dieses Geld mir gegeben hätte, hätte ich jetzt 10 000€ . Das Geld hätte ich mehr verdient denn ich bin sein Sohn. Was meint ihr zu dem Ganzen?

p.s. Bin Syrer

...zur Frage

Bitte helft mir, werde von meinen Eltern geschlagen!?

Also, ich möchte einfach ins Heim. Ich werde von meinen Eltern am meisten von meinem Vater geschlagen und wie Dreck behandelt und ich kann euch sagen je älter man wird, desto größer der Hass und Eckel vor seinen eigenen Eltern. Ich bin zwar erst 12 aber ich kann das mit dem ,,je älter,..." schon von mir behaupten, da ich schon als kleines Kind geschlagen wurde. Hier eine Situation als ich noch kleiner war.

Ich war in der 1 oder 2 Klasse, als mein kleiner Bruder im Kindergarten eine Feier hatte. Mein Vater meinte, ich solle rausgehen und etwas wegschmeißen. Das hab ich auch getan, ich bin raus gegangen und hab es weggeschmießen. An dem Tag hat es geregnet und ich hab als kleines Kind den Regen sehr gemocht (Seit dem Tag hasse ich Regen). Also bin ich ein bisschen draußen rumgerannt. Als mein Vater dann schauen wollte wo ich so lange bleibe, hat er mich im Regen rumspielen sehen. Er packte mich fest am Arm, zog mich wieder rein und drohnte mir dabei, dass ich Schläge bekomme. Ich hatte die ganze Zeit Angst und hab so sehr gehofft das er es vergisst. Aber nein, als wir Zuhause waren wurde ich sehr hart geschlagen und angeschrien. So hart das ich damals sogar schon nichtmehr konnte und am liebsten einfach nicht mehr leben wollte. Ist das normal? NEIN!

Und jetzt wo ich einbisschen älter bin, werde ich immer noch geschlagen. Wegen schlechten Noten, wenn ich den Haushalt nicht erledige... Und ich werde auch angeschrien wenn ich sage, das ich mich mit Freunden treffen will (ihr müsst euch vorstellen ich hab wirklich nur in der Schule kontakt mit der Außenwelt, weil mein Vater mir alles verbietet..) oder auch nur das Wort ,,warte" in den Mund nehme, da mein Vater will das ich alles direkt für ihn erledige. Selbst wenn ich nicht frech rede oder so werde ich angeschrien, weil es ist wirklich egal wie ich rede mein Vater empfindet das als frech und würde mir jedes mal wegen wirklich ganz kleinen Kleinigkeiten gerne mal eine verpassen.

Außerdem behandelt mich mein Vater wie ein Knecht. Anstatt mal selber seinen Teller oder Becher oder sonstwas in die Spülmaschine zu tun, nein, ich muss das immer tun. Oder auch anstaatt einmal kurz selbst seinen Müll wegzuschmeißen, alles muss ich machen.

ich glaub es ist selbsterklärend warum ich hier raus will... Habe mir allerdings schon ein bisschen informiert und gelesen das das Jugendamt nicht direkt handelt aber dann wird es noch schlimmer, weil meine Eltern dann ja erfahren das ich zum Jugendamt gegangen bin und dann gibt's noch mehr Schläge. Gibt es denn keine Alternativen, bei dennen ich direkt hier raus bin..

Und bitte sagt nicht das meine Eltern vielleicht überfordert sind und mich doch eigentlich lieben. Mein Vater sagt mir zwar dann immer das er mich doch eigentlich liebt blabla aber ich bezweifel das mitlerweile echt. Früher hab ich mir immer gedacht ,,ja das ist mein Vater, ich kann ihn nicht hassen, er will doch nur das beste für micht.." aber mittlerweile einfach nicht mehr. Sowas ist einfach nicht normal!!

...zur Frage

Der Vater meiner Freundin droht mir mich umzubringen was tun?

Seit einiger Zeit bin ich 17 mit einem Mädchen 14 zusammen. Wir beide hatten noch nie eine andere beziehung zu jemand anderen und sind beide sehr verliebt. Ich habe nicht mit ihr geschlafen oder sonst irgendwelche bösen absichten gehabt wieso ich die Reaktionen vom Vater auch nicht ganz begreife. Als er uns im Park entdeckt hat wo wir nur normal auf der Bank saßen packte er mich und drohte mir mich umzubringen wenn ich weiterhin Kontakt mit seiner Tochter hätte trotzdem versuche ich mich weiterhin mit ihr zu treffen da ich sie wirklich sehr liebe und wir nach so einer langen beziehung nicht mehr ohne einander können. Dazu schlägt und würgt er sie auch noch sie hat wirklich keinen Freiraum was mir sehr leid für sie tut was soll ich tun?

...zur Frage

Bafög fordert Einkommensverhältnisse meines Vaters 7 Jahre später nach. Ist das normal?

Hi. Ich habe 2008-2011 Bafög bezogen. Die Schulden hatte ich vor einpaar Jahren in einem Zug abbezahlt. D.h. für mich war eigentlich das Thema Bafög erledigt. Jetzt kam ein Schreiben, mit Formblatt 3 und der Bitte die Einkommensverhältnisse meines Vaters für das Jahr 2010-2011 nachzureichen. Ist das normal? Ich verstehe nicht wieso jetzt wo alles durch ist, wieder alles rausgekramt werden soll? Was könnte schlimmstenfalls passieren? Mein Vater hatte zu dieser Zeit Arbeitslosengeld bezogen.

...zur Frage

Warum verstehen manche Leute eigentlich keinen Spaß?

Hallo,

Also ich denke mein Vater versteht keinen Spaß.

Meine mutter und ich ärgern uns gegenseitig immer, also leichte "schläge", Beleidigungen wie z.b. übergewichtiger Kugelfisch oder dann sagt man mal wieder wie dumm doch der andere sei oder man holt was zum trinken für den anderen hoch und schüttelt es.

Meine Mutter und ich findens witzig.

Mein Vater regt sich darüber immer auf.

Wieso verstehen also manche Menschen kein Spaß und finden es schrecklich wenn man sich mal beleidigt oder leicht schlägt bzw. tätschelt oder wie man das nennen mag?

ich mein solange es die beteiligten witzig finden kann es doch anderen egal sein oder?

...zur Frage

Muss ein Kind ein eigenes Bett beim Vater haben?

Hallo, also meine Tochter hat alle 4 Wochen Umgang mit Ihrem Vater und übernachtet dort auch. Allerdings fährt er immer zu seinen Verwandten. Sie schläft dann mit ihm auf einem ausklappbaren Sofa. Die Familienberatung hat damals gesagt (im März als die Ü anfingen) dass das mit den Verwandten nur eine Übergangslösung sein sollte. Die Verwa<ndten haben zwei Kinder (6 + 11) und kümmern sich um alles was meine Tochter braucht (essen, schlafen etc...) Meine Frage jetzt: Er will nun vor Gericht wegen Umgangserweiterung. Braucht sie ein eigenes Bett/Zimmer oder nicht? Was muss er noch leisten, bzw vorweisen? Umgang bei sich geht nicht . Er wohnt 600 km entfernt und hat nur 1 Zimmer Wohnung mit Klo auf dem Hof.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?