Vater überreden zum Haare färben?

...komplette Frage anzeigen ..... - (Haare, Eltern, Farbe) ..... - (Haare, Eltern, Farbe)

3 Antworten

Also ich habe mir vor 2 Jahren (mit 16) das erste Mal die Haare gefärbt und meine Mama war auch nicht besonders begeistert, (genau wie bei meinen vielen Ohrringen)aber irgendwann hat sie es halt akzeptiert. Immerhin ist es ja mein Körper und mir muss es gefallen, nicht ihr. Wenn di die Farbe wirkluch willst mach es und steh auch dazu, wenn du sie nur zum Trotz färben willst lass es lieber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wichtig, dass ihr zwei verschiedene Meinungen habt, sonst wäre es zu Hause ja langweilig. Außerdem ist es auch wichtig, dass du dein eigens "Ding" machst, denn das machst du ja früher oder später sowieso.

ABER

Du solltest dich fragen, ob du es nicht nur machen willst, um deinen Willen durchzusetzen.

Ist es, weil du es echt cool findest, dann musst du es tun. Du brauchst dazu aber einen "Deal" mit deinem Vater - denn das scheint dir ja doch wichtig zu sein - heißt: gibt es nicht irgendwo Verhandlungsspielraum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dextaaar 02.09.2016, 21:44

Danke für deine Antwort:)

0

ja welche farbe willst du denn tönen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dextaaar 02.09.2016, 21:31

[siehe Bild] Ich hab mir von Directions einmal Carnation Pink und einmal Violet geholt und würde sie mir dann so mischen wie es mir am besten gefällt:)

0
urs53 02.09.2016, 21:34
@dextaaar

Ich verstehe deinen Vater ein wenig, da mir diese Farbe auch nicht wirklich gefällt. wie wärs mit einer etwas weniges "süssen" Farbe? Vielleicht gefällt das deinem Vater dann auch!

0
dextaaar 02.09.2016, 22:21

Ich mach es ja nicht unbedingt um meinem Vater zu gefallen sondern weil ich es selbst mag😅

0
urs53 02.09.2016, 22:23
@dextaaar

Ja sicher, aber wenn es deinem Vater auch gefällt, währe doch super?

0

Was möchtest Du wissen?