Wie kann ich meinen Vater überreden, zu ihn zu ziehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.) Wenn dein Bruder Vegetarier ist, muss doch ebenso für Nahrungsmittel gesorgt sein, die kein Schweinefleisch enthalten. Und selbst wenn nicht, verstehe ich nicht, wieso du scheinbar noch nicht mit deinem Vater darüber geredet hast. Deine Diebstähle sehe ich bisher nicht gerechtfertigt. Das sollte dir deine Religion ebenso lehren.

2.) Bezüglich der gammelnden Zähne musst du zum Zahnarzt. Schnapp dir die Karte deiner Krankenkasse und mache einen Termin aus.

3.) Wenn deine Mutter ständig deinen Kollegen anruft, muss er sich das endlich einmal verbitten. Das geht so nicht. Wie kommt sie überhaupt an dessen Handynummer?

4.) Und wo möchtest du hin, wenn du wegläufst? Auf die Straße? Mach keinen Unsinn, wegzulaufen ist überhaupt keine Lösung. Es macht dein Leben nicht besser, nur schlechter.

5.) Inwiefern versucht dir deine Mutter Jugendamt und Polizei auf den Hals zu hetzen? 

6.) Wieso "versäumst" du die Schule? Wahrscheinlich hat dein Vater keine Lust auf so einen Stress und möchte dich deswegen nicht zu ihm ziehen lassen. Du solltest deinem Vater versprechen, dich in Zukunft zu bessern, ihm keine Probleme zu bereiten. Wenn er deine grundsätzlichen Probleme nicht versteht, musst du dich an das Jugendamt wenden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit deinem Vater und schildere ihm die Situation . Wenn nicht dann geh zum Jugendamt / Polizei die helfen dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?