Vater überreden ein Mofa kaufen zu dürfen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

dann musst du eben gute Argumente finden z.B. iwelche wege die du damit schneller zurücklegen kannst und du solltest verhandeln schlage vor mehr im Haushalt zu machen wenn du es kaufen darfst

Ich bin selbst Mofa gefahren und war glücklich mich nicht mehr auf dem Rad abstrampeln zu müssen. Aber ruckzuck war der spass vorbei als die ersten Freunde auf 80er vorbeikamen. Ich durfte dann schön weiter Mofa fahren, weil meine Eltern meinten jetzt könne ich auch noch bis zum autoführerschein warten.

Da Du die Gründe Deines Vaters kennst, ist es für Dich vielleicht nicht so schwer, Gründe zu finden, die Deinen Vater umstimmen und beweisen, dass ein Mofa Dir eine große Hilfe ist und gleichzeitig in Deinem Alter eine gute Ausbildung im öffentlichen Straßenverkehr. Wenn Du dann in nicht allzu ferner Zeit Deine Führerschein machst, zahlt sich diese Praxis aus. Viel Glück und Erfolg wünsche ich Dir.

Kommt drauf an wie alt du bist.

Ich hab mir einen Roller erst mit 18 gekauft. Nen halbes Jahr später dann das erste Auto. Klar Roller/Mofa fahren ist ganz cool, aber ich muss zugeben das mein Roller nur noch unter der Gartenlaube steht. Ich fahre fast nur noch Auto weil es praktischer ist und einen nicht im Stich lässt (von wegen E-Starter -.-')

bei so einer entscheidung darf man nicht zweifeln..ja oder nein...oder besser gesagt: wenn einmal der löffel in der sauce liegt, dann bekommt man ihn nicht heraus ohne die finger zu verschmieren..

dann mach dem alten knochen begreiflich, dass du es brauchst.

brauchst du es denn überhaupt???

Kauf dir eine Vesper die sind viel cooler!! sehen auch besser aus! Roller/Mofas sind scheiße!

Eine Vespa IST aber ein Roller! Und ob was anderes scheiße ist bleibt wohl Geschmackssache.

0

Was möchtest Du wissen?