Vater überreden das Freund bei mir schläft?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hat dein Vater dir denn Gründe genannt wieso er es nicht darf? Falls nein, frage ihn explizit danach. Nur so kannst du dagegen argumentieren.

Dein Vater kann dir z.B. sicher nicht verbieten Geschlechtsverkehr zu haben (falls es ihm denn überhaupt darum geht). Ohnehin wird etwas durch Verbote nur meist noch interessanter. Wenn ihr wirklich miteinander schlafen wollt, euch dazu bereit fühlt und ausreichend aufgeklärt seid (!) so steht dem nichts im Wege - auch nicht dein Vater.

Du solltest deinem Vater klarmachen weshalb es dir so wichtig ist das dein Freund bei dir übernachtet. Vorallem sollte ihm einleuchten das er dir damit eine große Freude machen würde und er dir vertrauen kann.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartos
26.10.2016, 08:43

Dein Vater kann dir z.B. sicher nicht verbieten Geschlechtsverkehr zu haben

Da liegst du aber ein bisschen falsch

Grundsätzlich können Eltern ihren Kindern alles verbieten bis sie 18 sind 👍
Wenn sie es dann einfach übergehen ist ne andere Sache 👍

0

Versuch ihn nicht zu überreden.

Ganz offensichtlich ist Dein Vater besorgt, dass ihr Sex haben könntet und versucht das zu unterbinden. Jetzt ist natürlich die Frage wie Du und Dein Freund dazu stehen und ob die Sorge Deines Vaters berechtigt ist. Ist dies der Fall, versuch es einmal mit einem offenen Gespräch und vermittel ihm, dass Du Dich über Verhütung und Krankheiten sehr gut informiert hast (was hoffentlich auch der Fall ist)

Sollte Sex für Euch noch keine Rolle spielen, sag auch das Deinem Vater und erkläre ihm, warum es für Dich wichtig ist, dass Dein Freund bei Dir übernachten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön das du einen verantwortungsvollen Vater hast. Vergesse die Aktion dein Vater wird sich nicht überreden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ein wenig Verständnis für Deinen Vater!

Für ihn ist es jetzt nicht leicht. Quasi über Nacht wurde aus seiner  Prinzessin Lilifee eine junge Frau. Und er weiß wie ungestüm junge Männer sein können. Er will das beste für dich und das du schöne sexuelle Erfahrungen machst.

Gib ihm Zeit sich an den Gedanken und gewöhnen und den jungen Mann kennen zu lernen. Das passiert nicht in deinem Tempo! Dein Vater scheint ja nicht gegen ihn zu sein- er braucht nur Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Väter sind so , wenn ihnen die Töchter was bedeuten!

Ich finde es gut , wenn Du bisher noch Jungfrau bist! Du bist in der "richtigen Familie" aufgewachsen.Es ist nichts aber absolut nchts Verwerfliches daran , wenn man in deinem Alter noch keinen Sex hatte !

Das Erste Mal , sollte in guter Erinnerung bleiben! Du hast einen festen Freund und ich verstehe , dass man langsam auch mehr möchte!

Dein Vater will dich vielleicht auch vor Enttäuschungen schützen?

Wie viele Mädels sind bereits mit 14 keine Jungfrauen mehr ? Haben meist auch nichts mehr mit dem Ersten , sondern schon zig Andere danach gehabt? Wie ist deren Ruf ? Was denken die Leute über solche Mädels ? Vorallem welchen Ruf haben sie bei Jungs ?

Dein Vater will sicher gehen , dass er der Richtige ist ! Das er es ernst mit dir meint und dich nicht nur ausnutzt!

Vielleicht denkt dein Vater in ein paar Monaten schon anders ?

Ich an deiner Stelle würde ihn nicht enttäuschen! Wenn dein Freund dich liebt , dann kann er auch noch warten! Das ERSTE MAL sollte in einer schönen , Atmosphäre stattfinden!

Wenn Ihr nicht abwarten wollt , dann müsst Ihr es tun , allerdings würde ich nichts an die große Glocke hängen !Schauen das die Verhütung im Vordergrund steht!

Intimitäten die dich und deinen Freund betreffen , gehen deine Eltern nichts an ! Es ist eine Sache zwischen euch Beiden ! Sollte auch beii Euch bleiben !

Sprch mal in Ruhe mit deinem Freund ! Vielleicht auch mit deiner Mutter , denn sie ist auch Frau und sollte dich verstehen!

GLG und einen guten Start in den Tag , wünscht dir , clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meggie105
26.10.2016, 08:29

alles gut und schön, verallgemeinerst aber viel zu sehr. ich hatte mein erstes mal auch mit 14. bin ich deswegen jetzt ein schlechterer mensch als du? bin ich deswegen eine, die danach mit jedem in bett ging? nein. pass bisschen auf damit, was du sagst. niemand ist besser oder schlechter als andere, nur weil er jetzt mit 14 oder erst mit 18 das erste mal sex hatte, merk dir das.

1

 Ich  versteh deinen Vater voll und ganz. Du bist noch jf und dein Vater will dich vor blöden Fehlern bewahren. An deiner Stelle würde ich ihm zeit geben anstatt ihn zu überreden. Mit ihm Gespräche führen etc. Sex ist nicht alles im Leben und wenn dein freund dich liebt dann wartet er, bis drin Vater es von sich aus erlaubt. Und das wird er wenn er merkt dass ihr beide es ernst meint! Außerdem bist du noch jung, du hast genug zeit! Ich würde auch nicht wollen, dass mein Kind Sex hat ohne zu wissen ob es tatsächlich liebe ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gute Argumente bringen , ihn klar machen dass wenn es nur um das eine geht warum er bei dir nicht schlafen darf , erklären dass es auch dafür andere Möglichkeiten gibt und ihn dabei klar machen dass es in der Öffentlichkeit ganz schön aufregend sein kann und man manchmal vergisst ein Gummi zu benutzen da es außergewöhnliche Orte sind wo man nicht erwischt werden will ... Ganz anders wäre es Zuhause, da hat man zeit und seine Ruhe, damit man ein Gummi drauf ziehen kann .... irgendwie so ... will das jetzt nicht ins lächerliche ziehen , aber dein Vater muss lernen wenn es um das eine geht , dann ist es egal ob er bei dir schläft oder ihr es wo anders macht ... Wenn ihr es wollt dann macht man es und man schmiedet seinen Plan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
26.10.2016, 08:10

dass es in der Öffentlichkeit ganz schön aufregend sein kann und man manchmal vergisst ein Gummi zu benutzen da es außergewöhnliche Orte sind wo man nicht erwischt werden will

Ohja glorreiche Idee.. das zeigt ihm bestimmt wie verantwortungsvoll seine Tochter ist.

1
Kommentar von Thorscha
26.10.2016, 08:12

Es ging ja nur drum, wenn es um das eine geht , dann kann der Vater es nicht verhindern . Dann ist es doch viel besser wenn die wirklich ihre Ruhe dabei haben

0

Er will einfach nur vorsichtig sein, dass ist als Vater so normal. Was sagt denn deine Mutter dazu? Vl kann die dir helfen und mit ihm reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxQeenxX
26.10.2016, 08:02

Meine Mutter lebt nicht bei mir und meine Stiefmam die sagt auch nicht viel dazu

0

Ich als Elternteil würde auch nein sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?