Vater Suche Bitte Helfen sie mi?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich kann dich gut verstehen. Schließlich will jeder irgendwann wissen woher er kommt und von wem er abstammt.

Ein Blick in deine Geburtsurkunde reicht in deinem Fall nicht aus, da hier nur der Name des Vater eingetragen wird.

Du musst zu deinem Geburtsstandesamt gehen und dort Einsicht in deine Sammelakte beantragen. Dort müsste mindestens drinstehen ob dein Vater die Vaterschaft anerkannt hat oder ob sie gerichtlich festgestellt wurde und wo er zu diesem Zeitpunkt wohnte.

Mit diesen Infos kannst du dann über das Meldeamt weiterrecherchieren.

Thomas5827943 14.11.2016, 13:29

Ist gute idee und das würde ich gern machen aber ich bin ja 16 und wohne in hessen aber ich bin in bayern geboren da komm ich ja nicht hin :(

0
Amtsschimmel25 14.11.2016, 14:19
@Thomas5827943

Dann halt schriftlich. Stelle einen Antrag auf Auskunft aus deiner Sammelakte und beschreibe was genau du Wissen möchtest. Kostet zwar etwas Geld, aber mit 16 hast du diesen Auskunftsanspruch.

0

Wende dich ans Jugendamt.

Warum soll es deine Familie nicht mitbekommen? Das erschließt sich mir nicht.

Evtl. Weiss deine Mutter (oder ihr neuer Mann) genau, wo dein Vater ist. Denn normalerweise muss dein Vater für Dich Unterhalt bezahlen... Evtl. gibt es beim Jugendamt eine Beistandschaft, die den Unterhalt geltend macht, die wissen dann auch schon, wo Dein Vater ist.

Rede mit deiner Mutter über deinen Wunsch, sie wird dir den Kopf schon nicht runterreissen...

Ansonsten kann du mit dem Jugendamt auch reden, die können auch auf deine Ängste eingehen und das Gespräch mit deiner Mutter begleiten, wenn du das willst.

Ein Kind hat das Recht auf Kenntnis seiner Abstammung, und das ist nicht nur der Name des Vaters...

Du solltest dir aber keine allzugroße Hoffnungen machen, was die Person deines Vaters betrifft. Auch ist es nicht so, dass wenn du z.B. Probleme bei deiner Mutter hast, du zum Vater ziehen könntest, da gibt es dann auch Probleme, andere evtl. aber da gelten auch Regeln, die du beachten musst...

Ist er denn in deiner Geburtsurkunde als Vater eingetragen evtl sogar mit damaligem Wohnort? 

Thomas5827943 13.11.2016, 19:51

Ja aber habe alles mit dem namen versucht und so

0
Sureena 13.11.2016, 19:53
@Thomas5827943

Ein Wohnort stand nicht dabei?

Evtl können deine Großeltern dir mehr Infos geben? Was ist mit deiner Mutter?

0
Thomas5827943 13.11.2016, 20:03
@Sureena

Das ist das 2 problem es soll keiner wissen das ich kontakt aufnehmen will

0
Sureena 13.11.2016, 20:10
@Thomas5827943

Wenn du den damaligen Wohnort kennst, könntest du dich an das dortige Einwohnermeldeamt wenden. Wenn du mit deiner Geburtsurkunde nachweisen kannst, dass die betreffende Person dein Vater ist, helfen sie dir vielleicht oder sagen dir zumindest, ob er noch dort gemeldet ist. Das müssen sie aber nicht, sie könnten auch auf den Datenschutz verweisen. Ich würde es aber einfach mal probieren

0

Wende Dich ans Jugendamt.

Was möchtest Du wissen?