Vater schlägt Katze?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sprich mit deiner Mutter, dass sie mal mit deinem Vater spricht und ihm sagt, dass er damit aufhören soll

Hallo hereiserika,

das was dein Vater da mit der Katze gemacht hat, ist Tierquälerei !

Hat deine Katze einen Artgenossen ? Den braucht jede Katze. Ist sie kastriert ? Wie alt sit die Katze ?

Ich gebe dir eine Info, die gibst du bitte deiner Mama

Allgemeininfo zum Thema Unsauberkeit:

Es gibt viele Gründe, warum eine Katze unsauber wird, aber NIE aus Protest !!
Protestpinkeln ist ein absolutes Ammenmärchen !
Unsauberkeit hat immer einen Organischen oder physischen Hintergrund.
Es sollte auf alle Fälle durch einen Tierarzt abgeklärt werden, das es nicht etwa was Organisches ist. Bei Unsauberkeit wo die Katze uriniert, sollte z.B. eine Blasenentzündung ausgeschlossen werden. Kotet die Katze plötzlich nicht mehr ins KaKlo, könnte eine Entzündung im Darmtrakt dafür sorgen, dass das Kot absetzen mit Schmerzen verbunden ist und die Katze diese Schmerzen mit dem Katzenklo verbindet, was sie daraufhin meidet.

Also erst mal zum TA bitte !

Manchmal wird eine Unsauberkeit aber auch durch physischen Stress ausgelöst. Katzen mögen ungern große Veränderungen wie z.B. Renovierung, Umzug, Urlaub, neue Möbel, Streit der Besitzer.

Bitte NICHT mit der Katze schimpfen, oder auf die irrsinnige Idee kommen sie zu Bestrafen. Oder gar in ihre Hinterlassenschaften mit der Nase rein zu tunken. Denn das hätte nur den Effekt, das die ganze Sache nur noch schlimmer wird. Die Katzen können eine Bestrafung nicht mit ihrem „Fehlverhalten“ verknüpfen.

Dann gibt es eine Faustregel, die irgendwie immer noch nicht bei allen Katzenbesitzern angekommen zu sein scheint, warum nur ??

Pro Katze 2 KaKlos + 1

Warum das so ist ?
Katzen sind sehr reinliche Tiere und nutzen den einen Klo ausschließlich für Urin, den anderen für Kot.
Wenn man den Platz dazu hat, kann man auch noch ein KaKlo zusätzlichen als Ausweichmöglichkeit aufstellen ! Das ist, vor allem bei Mehrfachkatzen, ein guter Rat.

Dann kommt es auf das KaKlo an sich an. Viele mögen keine Haubenklos, oder der KaKlo ist deiner Katze/deinem Kater zu klein oder auch zu groß. Dann das Streu...zu grob, zu fein, Duftet nicht gut ect. !! Auch der Platz ist wichtig...es muss in der Tat ein „Stilles Örtchen“ sein, wo Katze ihre Ruhe hat beim Klogang.
Es ist ein bisschen Arbeit, dem auf den Grund zu gehen, aber es ist in den Griff zu bekommen. Du musst halt ausprobieren, was für Mensch und Tier passt.

Hier mal noch eine Broschüre in PDF zum Thema unsauber:

http://www.pfoetchenhilfe-penzberg.de/downloads/unsauberkeit_bei_katzen.pdf

Verunreinigte Stellen richtig reinigen:

Oft reicht schon ein Enzymreiniger wie z.B. Biodor.

Hartnäckigen Uringeruch bekommt man nur weg, wenn man die bepinkelte Stelle erst mit einem Alkohol reinigt und dann mit einem Enzymreiniger noch mal nach behandelt.
Man braucht hochprozentigen Alkohol wie z.B. Isopropyl Alkohol mit mind. 40%, den bekommt man in der Apotheke und im Internet. Dieser löst die im Urin enthaltenen Fette und desinfiziert die bepinkelte Stelle.
Dann nimmt man einen Enzymreiniger wie z.B. Biodor oder Urin Off. Diese speziellen Reiniger zersetzten die Urinkristalle, die für den Geruch verantwortlich sind. Enzymreiniger bekommt man im Zoofachhandel oder auch im Internet.

Alles Gute

LG

Unmögliches Verhalten Deines Vaters!

Es ist ein Gerücht, welches sich leider hartnäckig hält, dass Tiere durch solche Maßnahmen etwas lernen!

Es kann unterschiedliche Ursachen für das Verhalten der Katze haben. Gewalt wird dieses Problem aber nur verschlimmern!!

Versuche, Deinem Vater zu verdeutlichen, dass er das Pinkelproblem der Katze auf diese grobe Art und Weise nicht lösen wird.

Gibt es noch andere Erwachsene in Eurem Haushalt? Bitte sprich zB mit Deiner Mutter darüber. Ihr dürft mit der armen Katze nicht so umgehen!

Katze pinkelt auf Teppiche, Boden, Schuhe usw.

Hallo ! Ich habe eine Frage wegen meiner Katze.

Sie ist bereits um die 19 Jahre alt. Wir haben die Katze jetzt seit einem Jahr bei uns (vorher lebte sie bei den Eltern von meinem Freund).

Die Katze pinkelt immer wieder außerhalb ihrer Toilette. Dies war aber auch schon so als sie bei den Eltern gelebt hat.

Sie hat immer auf den Teppich gepinkelt, weil der wohl so schön flauschig war. Nun haben wir jeden Teppich aus unserer Wohnung entfernt, da diese schon sehr gestunken haben.

Wir haben erst gar nicht gemerkt, dass sie wirklich so oft auf die Teppiche gepinkelt hat.

Nun sind die Teppiche weg, aber sie sucht sich nun immer wieder neue Stellen aus. Es hat also nicht aufgehört, sie pinkelt nun einfach auf den Boden, in Schuhe usw.

Die Katzentoilette mache ich jeden Tag sauber. Aber dennoch pinkelt sie jeden Tag mindestens einmal irgendwo in die Wohnung.

Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Alkohol, wann Krankenwagen anrufen? WICHTIG!

hei..Mein Vater ist im Moment ziemlich besoffen.. ich glaub er hat seid gestern 22 uhr mindestens 12 Bier mit 4,9% getrunken (er versteckt sie) er kann sich kaum aufrecht halten, klar denken oder reden. Ab und zu sagt er Sachen zu mir ''Geh zu deiner Schwester..'' oder sowas (sie ist grade auf der Arbeit) oder ''geh weg ich mag dich nicht'' in seinem Zimmer hat er sogar auf den Boden gepinkelt...Meines wissens hat er noch nicht gekotzt aber er hat Durchfall.also meine Frage: Wann soll ich Krankenwagen oder Polizei rufen? Bitte schnelle antwort

...zur Frage

Können Katzen beleidigt oder nachtragend sein? Oder wäre dies zu vermenschlicht?

Eine Frage die mir letztens wieder eingefallen ist. Das Ereigniss ist schon etwas länger her.

Hatten, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, einen Kater. Er war ziemlich auf mich fixiert, da er vor den 2 Hunden von meinem Vater etwas Schiss hatte, und sich immer in meinem Zimmer verkrümmelt. Eine Angewohnheit war auch das er es sich immer am Fussende meines Bettes gemütlich gemacht hat.

Und jetzt der Clou: Meine Freundin war bei mir und wir haben es uns auf dem Boden mit ner Decke gemütlich gemacht, weil mein damaliges Bett einfach etwas klein war... Also wir sind nen Film am schauen und kuscheln ein wenig, da kommt mein Kater und will natürlich seine Streicheleinheiten. Wird natürlich von uns etwas ignoriert... sind mit uns selbst beschäftigt... Nach kurzer Zeit fragen wir uns was hier so riecht und merken: Der Kater hat einfach frech auf meine Bettmatratze gepinkelt.

Ich weiß dass man ein Tier nicht zu sehr vermenschlichen sollte, bzw tierisches Verhalten manchmal einen ganz anderen Grund hat als man denkt. Aber war er jetzt wirklich stinkig auf mich weil ich ihn ignoriert hab und hat deshalb auf die Matratze gepullert o_O? Hatte das noch nie erlebt.

...zur Frage

War es in Ordnung von mir meiner Katze einen noch lebenden Vogel wegzunehmen?

Sie hatte einen Vogel gefangen und dann losgelassen. Der hatte noch gelebt also hab ich ihn in das Zimmer meines Vaters gesperrt bis er sich erholt hat und habe ihn wieder frei gelassen. War es in Ordnung von mir oder hätte ich meine Katze den Vogel töten lassen sollen?

...zur Frage

Parkett wellt sich nach Katzenurin

Hallo und schönen Abend!

Ich habe folgendes Problem. Unsere Katze hatte leider eine Blasenentzündung und hat demnach öfters daneben gepinkelt. Das Problem ist jetzt dass sich der Parkettboden wellt und das aber nicht unsere Wohnung ist. Gibt es eine Möglichkeit den Boden wieder zu "glätten"? Wollen irgendwie nicht den Boden austauschen müssen. Habe aber auch beobachtet dass der Boden sich auch im Wohnzimmer wellt wo unsere Katze aber nie hin gemacht hat. Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben?

...zur Frage

Hilfeeee meine Katze faucht?

Ich hab jz eine 5 Monate alte Katze. Er war bis zum 4 Monat ganz lieb hat sich auf meinen Schoß gesetzt und geschmust aber seit dem er 5 Monate alt ist setzt er sich nicht mehr auf meinen Schoß sondern vor dem Sofa auf den Boden. Er ist auch immer frecher und macht Weihnachtsschmuck kaputt und sowas. Wir müssen ihm auch demnächst Kastrieren aber hier mein Hauptproblem... mein Kater Yuki mag es mit Wasser zu spielen und hat bis jetzt kein problem damit gehabt. Er setzt sich in die Badewanne (ohne Wasser) und Chile eben darin aber heute hat mein Vater aus spaß den Wasserhahn angemacht (nicht doll) und Yuki ist nass geworden. Danach habe ich ihn mit in mein Zimmer genommen und ihn versucht so gut es geht zu trocknen. Ich musste ihn festhalten damit er nicht wegrennt und auf einmal hat er ich angefaucht da hab ich ihn vor schreck losgelassen. Er hat mich vorher noch nie angefaucht. Er hat mal meine Freundin angefaucht aber das war was anderes. Ich hätte nie gedacht das auch mal mich anfauchen würde ? danach hat er mich auch so komisch angeguckt. Nicht böse sondern eher so als könnte er selbst nicht glauben das er das gerade gemacht hat ( Ja er kann so gucken , zum Beispiel wenn er gegen die Fensterscheibe läuft ;D ). Jedenfalls wollte ich fragen ob es daran liegt das er Kastriert werden muss ? er vorher echt eine ganz liebe Katze er hat mich nie angefaucht höchstens miaut. Oder liegt es daran das es Zeit für die Kastration ist ? ich bin irgendwie ziemlich empfindlich was das angeht.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Wissen und Recht im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?