Vater sagt tetowierte und gepierste sind assis, wie denkt ihr darüber?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

tu lieber was für die schule, als dich um piercings und tattoos zu sorgen.  würdest du so einen text im deutschunterricht verfassen, gäbs eine glatte 6...

was die piercings und tattoos angeht, finde ich die nicht asozial (dein vater sollte vielleicht mal nachschauen, was "asozial" heißt und als erwachsener mann auch wissen, dass man vom aussehen eines menschen nicht auf den charakter schließen kann.)  allerdings finde ich das bei jugendlichen nicht ok. manche piercings von mir aus ab 16.  aber nicht früher.  schon gar nicht im gesicht.  viele bereuen es dann später

also das alle gepiercten und Tätowierten Leute assozial wären ist ja mal total übertrieben, aber ich an der stelle deines Vaters wäre auch ein bisschen verärgert, Piercings würde ich erst später erlauben, vllt so mit 18. Aber wenn du dich wohl fühlst und es magst dann trage es, es sei denn der Stress mit deinem Vater wird zu viel.

Ich kann die Wut deines Vaters verstehen. Wer hat dich ohne seine Genehmigung überhaupt gepierct? Oder hat deine Mutter das alleinige Sorgerecht? Möglicherweise kann dein Vater denjenigen sogar verklagen.

gutefragenet90 30.08.2015, 19:39

Endlich einer der so denkt wie ich. :)

1
Eminara 30.08.2015, 19:43

ich finde es auch unverantwortlich von der Mutter

2
schnugiputzzz68 30.08.2015, 19:48

Meine Mutter hat es erlaubt weil es ist ja nur am Ohr. Und ich habe ja keinen im gesicht 

0
Annymia 30.08.2015, 19:53
@schnugiputzzz68

Man benötigt nur 1 Elternteil für die Erlaubnis von piercings, also ist das mit dem verklagen absoluter blödsinn . Sobald die Mutter unterschreibt ist es eine eingewilligte Körperverletzung und rechtliche Schritte im Nachhinein sind damit zwecklos, generell ist dies erst ab 14 Jahren erlaubt. Einige piercer machen es aber trotzdem früher. Ich selber habe mir mit 16 ein Helix und mit 17 ein weiteres Piercing stechen lassen beides mit Erlaubnis meiner Mutter und meinem vaters.. Das ist keinesfalls verantwortungslos ..  Piercings können jederzeit entfernt werdenw je nach dem ob es einem noch gefällt 

0
TreudoofeTomate 30.08.2015, 19:58
@Annymia

Wenn beide Eltern das Sorgerecht haben, müssen auch beide zustimmen. Anderenfalls macht sich der Piercer strafbar. Vermutlich gibt es nur nicht genügend Elternteile, die so etwas mal vor Gericht bringen.

0
EchiyureVanGack 30.08.2015, 19:51

Ich schätze mal du hast dein Ohr vollgepierct denn wegen so ein kleinen Ring würde niemand brüllen.

1

Vom Aussehen einer Person auf dessen Verhalten zu schließen finde ich assi. Ich finde also deinen Vater assi ;-) Die allermeisten, die ich kenne und die ein Piercing oder ein Tattoo haben, sind voll in Ordnung. Piercings und Tattoos sind also nicht gleichzusetzen mit Assiverhalten.

schnugiputzzz68 30.08.2015, 19:52

Genau das meine ich auch weil das ausehen sagt nichts über den Charakter aus...

0
EchiyureVanGack 30.08.2015, 19:55

Ist auch wahr, aber generell Rock-Typen solche Rowdys.

0

Das ist nicht schlimm ich hab auch ein hedelix und ich bin 12

Ich find es eher assozial über solche menschen schlecht zureden. Man ist ja wohl nicht assozial wenn man tatoos hat. Jeder hat halt einen anderen Geschmack. ;)

Also ich habe kein Problem mit kleinen Dingern, aber wennn man seinen ganzen Körper damit vollpickst sieht es tichtig hässlivh und dumm aus.

Es ist assi, unnatürlich und ungesund, eigentlich einfach nur bekloppt.

Akka2323 30.08.2015, 19:42

Bei Dir merkt man es auch schon an der Rechtschreibung, dass es zutrifft.

0

Was ist ein traguss

schnugiputzzz68 30.08.2015, 19:46

Ohr piercing schau es im Internet an 

0

Das würde ich mir von ihm SCHRIFTLICH geben lassen.

Was möchtest Du wissen?