Vater nicht mehr Bürokratisch als Vater anerkannt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenns so laufen würde - mit dem Geld den Eltern geben - wäre ich schon längst blank.

Aber zu deiner Frage: Ich wüsste nicht, in welcher Situation du gezwungen werden solltest, den Eltern Geld geben zu müssen? Hast du eine konkretes Angst-Beispiel?

Wie gesagt, aus eigener Erfahrung (meine beiden Eltern/getrennt lebend/immer mit großen u kleinen Geldproblemen) - weder ich noch meine Geschwister wurden jemals vom Staat zur Kasse gebeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissNyen
30.06.2016, 07:37

Ach ja - Ausnahme ist die Beisteuerung von Geld wenn die Eltern Pflege benötigen und ihr eigenes Geld + Pflegegeld nicht ausreicht. Aber auch hier sind für dich dann Grenzen geboten.

0

Nein, Eltern und Kinder sind gegenseitig unterhaltspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mesmeric
29.06.2016, 23:26

gibts Gründe wenn der Vater sich nicht "angemessen" verhalten hat zum Kind und sich von der Mutter getrennt hat und man mit ihm nichts mehr zu tun hat?

0

Nein, das geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich wüßte nicht wie das gehen soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?