Vater nach Geld fragen, ja nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstens ist es ein Marketingtrick, zu behaupten, dass ein Angebot in dieser oder jener Form begrenzt ist, ich bin mir sicher dass sie einen Weg finden werden, wenn du ein bischen spaeter bestellst, bzw. noch Exemplare da sind.

Davon mal abgesehen, frag doch einfach - ist doch dein Vater und kein wildfremder Mensch.

Hey :),

du leihst es dir im Grunde doch nur. Als dein Vater sollte er dich bei deiner Investition, sei es eine sinnvolle, unterstützen und dir das Geld gern bereitstellen. Zumal du auch bereit bist, es ihm zurückzuzahlen. Das zeugt von einer gewissen Moral und dass du nicht habgierig bist, sondern lediglich um einen Gefallen bittest.

LG

wenn du einen konkreten plan der Rückzahlung hast und er auch einzuhalten ist, frag ihn einfach.

nur du kannst einschätzen wie er reagiert wir kennen deinen Vater nicht.

Alter es ist dein Vater. Frag ihn doch was soll schon passieren außer dass er nein sagt

na es gibt väter die nehmen das ganz locker.

und es gibt auch welche die rasten dann völlig aus.

1
@Kiboman

Hey Kiboman

Das wiederum ist unmittelbar abhängig von deinem bisherigem Verhalten. 

1
@LouPing

ich bin nicht der frage steller, aber egal.

natürlich hast du recht, zu einem ist es abhängig vom sohn, von deren Verhältnisse und des Gemütszustand des Vaters.

aber das können wir hier nicht beurteilen, wenn sie ein gutes Verhältnis haben wird er es gelassen beantworten und wenn möglich dem geld zustimmen.

0

Was möchtest Du wissen?