Vater kümmert sich nicht und verprasst das Geld. Wie kann ich meiner Freundin helfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

moin,

alles was du machen kannst ist, dass du deine Freundin überredest zu eine Suchberatungsstelle für Spieler zu gehen, die auch Co-Abhängige beraten. Dort wird man ihr erklären, dass sie ihm den Geldhahn zudrehen muß.

Ob er sich einer Therapie unterzieht, liegt allein bei ihm.

Will er das nicht, bleibt ihr nur die Trennung wenn sie mit den Kindern ein entspanntes, glückliches Leben führen will.

Will SIE das nicht, geht sie samt der Kinder und mit der Sucht des Mannes zwangsläufig unter. Er wird über Kurz oder Lang alles an Wertgegenständen verzocken, die Miete wird irgendwann nicht mehr gezahlt, ebenso die laufenden Kosten wie Strom, Heizung, Telefon, Versicherungen. Er wird evtl noch einen Kredit bei nem dubiosen Kredithai aufnehmen, vielleicht ist sie so dumm und bürgt noch für ihn. Es folgt der Verlust der Wohnung, Essen, Kleidung, Hygiene...woher nehmen wenn kein Geld mehr da ist? Das ist für Co-Abhängige der absolute Stress. Die Kinder leiden am meisten wegen einer Mutter, die zwar alles versucht aber ein nervliches Wrack sein wird, vom Vater haben die ja eh nix.

Das wird man ihr bei der Beratungsstelle sagen.

Die Entscheidung liegt bei deiner Freundin, Absturz oder entspanntes Leben

Viel Erfolg

Schoen, dass du dir um deine Freundin Sorgen machst, aber in erster Linie ist das eine Sache zwischen deiner Freundin und deren Freund. Die beiden muessen miteinander klar kommen. Und nur sie kann die Entscheidung treffen, ob und wie lange sie das mitmachen will. Aendern wird sie ihn sicher nicht koennen. Sie kann ihr Geld bei dir deponieren, damit er nicht ran kommt und noch was zum Einkaufen und fuer die Kinder da ist. Das waere die einzige Option.

Wenn es ihr zu viel werden sollte mit ihm, kann sie ausziehen und ihre Kinder alleine gross ziehen. Aber das kann jeder nur fuer sich selbst entscheiden und fuer seine Kinder. Du kannst da nichts aendern, als ihr immer wieder zuhoeren oder mal unter die Arme greifen, wenn Land unter ist.

Vielleicht ist er spielsuechtig, dann muesste er zur Theapie, geht aber nur, wenn er das auch will.

Warum ist sie mit so einem Kerl noch zusammen? Hast du sie das schon mal gefragt?

Sie muss ihn verlassen, auch zum Wohl der Kinder. Er ist spielsüchtig und sie kann ihm nicht nicht helfen. Er braucht professionelle Hilfe.

Leider muss sie selbst erkennen, dass sie ihn verlassen muss. Das wird sie aber nicht machen, wenn sie auch noch aufgefangen wird, wenn es sein muss.

Eventuell kannst du auch beim Jugendamt einen Tipp abgeben, dass die Kinder dort einen spielsüchtigen Vater ausgesetzt sind, der das komplette Geld verspielt. So kannst du zumindest den Kindern helfen.

Du kannst mit ihr reden, das sie mal die Augen öffnet. Liebe kann ja blind machen! So kann es nicht weiter gehen! Erzähl ihr von Deinem Standpunkt. Ich glaube kaum das sie glücklich ist... Iwann geht sie daran kaputt. Aber schau das Du Dich dann auch bisserl im Hintergrund hältst und nicht auf den Kerl losgehst und ihn vermöbelst. Kann für Deine Freundin dann blöd ausgehen.

Mische dich nicht weiter ein, da du die Probleme sowieso nicht lösen kannst!

Du kannst dich leider auch nur auf Zeit um deine Freundin und die Kinder kümmern, da sich dadurch ja nichts ändern wird.

Deine Freundin braucht schnellstens Hilfe von außen!!! Du solltest versuchen Kontakt zu den "Suchtvereinen" oder "Kirchen" aufzunehmen. Führe zunächst doch einfach einmal die Vorgespräche und erkundige dich nach den Möglichkeiten einer Scheidung.

Hallo Jaluzo0910,

so lange deine Freundin sich das gefallen lässt, wird sie wohl nichts am Verhalten des Freundes ändern können. Im Gegenteil: er wird noch bestärkt dadurch.

Du kannst da leider gar nichts machen. Und wenn du sie zu dir holtst, bleibt dem Freund noch mehr Geld zum Verspielen. Damit unterstützt du ihn ja auch noch.

Deine Freundin sollte von selbst einsehen, dass es so nicht weiter geht. So lange sie nicht selbst zu dieser Erkenntnis kommt und einen Schlussstrich zieht, ist alles andere vergebene Liebesmüh'.

Alles Gute

Virginia

Gib dem Jugendamt einen "geheimen Tipp"

Was möchtest Du wissen?