Vater kein Vorbild, was tun?

3 Antworten

Was du tun kannst?

das hast alleine du in der Hand. 

auch wenn es schwer fällt, nimm dir sein Verhalten als abschreckendes Beispiel u. sag dir, daß du nie so werden möchtest wie er. 

wie alt bist du denn?

Versuch dir ein dickeres Fell zuzulegen u. laß nicht alles so an dich ran. 

viel Glück dabei!

Wenn dein Vater schnell unangemessen aufbrausend wird und beleidigt, dann könnte das auf ADHS, bzw. ADS hinweisen. Informiere dich bitte auf entsprechende Seiten über ADHS und lies nach, ob er noch weitere Symptome an den Tag legt, die da aufgeführt werden.

LG Regina

oh mein Gott...mein stiefvater ist genau so schlimm...manchmal schlägt er mich auch...

nur wehre ich mich dagegen...

naja aber wenn du nicht wie dein vater werden willst, dann musst du dich hald ändern oder dich bemühen um nicht so zu werden.

Wieso beleidigt mich mein Vater?

Hallo ,

ich habe einen total aggressiven Vater der mich anschreit und auf einer nicht netten weise beleidigt. Meist nennt er mich dumm einen Idiot oder Feigling auch gefallen ist Schwächling,Nichtkönner, fauler sack, Mistkerl, Nervensäge, Blödmann und auch Egoist Schweinehund und Drecks Kind. Ich bin zwar nur 13 aber ich überlege oft mir ein stück land zu kaufen und dort drauf ziehen ein haus zu bauen wird nicht schwer ich habe Dächer mit 12 gedeckt und mit 7 und 10 wände gebaut Wassersysteme habe ich letztens auch in meine Hütte im garten gemacht. Nun ich habe auch mit einer Schulpsychologin in der schule geredet aber dies hat nicht geholfen obwohl sie mit ihm geredet hat. Ich brauche Hilfe oder einen Rat was ich dabei tun soll, meine Mutter sagte nur ich solle so wenig wie möglich mich mit ihm unterhallten aber ob das eine Lösung ist ?

...zur Frage

Mein Vater schreit mich grundlos an, behauptet Dinge die nicht stimmen und verbietet mir vieles. Was soll ich tun?

Hallo,

mein Vater beleidigt mich und meine Mutter jeden Tag, macht uns fertig und verbietet uns alles. Gestern ist mein Vater sogar ernsthaft zu der Freundin meiner Mutter gegangen und hat ihr gesagt das sie gefälligst meine Mutter in Ruhe lassen soll, ihre Freundin hat daraufhin den Kontakt zu meiner Mutter abgebrochen weil auch sie sich vor seiner aggressiven Art fürchtet. Er beleidigt mich auch täglich, schreit mich an und verbietet mir mit Freunden raus zu gehen. Ich kann auch keinen Besuch mit nach Hause nehmen, weil er sonst wieder rumschreien würde und das auch vor meinen Freunden. Was mir persönlich peinlich ist. Er droht mir, kontrolliert mich. Er ruft mich auch sehr oft an, aber nicht um zu wissen wo ich bin, es sind einfach solche Kontrollanrufe, jede gefühlte 8 Minuten bekomme ich einen Anruf. Und da werde ich nur beleidigt und angeschrien, mir werden Vorwürfe gemacht wie negativ ich mich doch verändert hätte etc. Dabei ist in meiner Sicht ER der sich negativ verändert hat und schlimmer als letztes Jahr ist. Wenn ich mal an´s Handy gehe und den Anruf entgegen nehme, fragt er mich aus wo meine Mutter ist und da ich das oft nicht weiß da ich bis um 16 Uhr Schule habe und sie nicht gesehen habe, beleidigt er mich als Nichtsnutz. Dann meint er ich würde ihn anschreien, dabei ist oft er der einzige der herumschreit. Ich versuche so verständlich wie möglich zu reden und er sieht es als aggressives Schreien.

Ich hab so langsam ehrlich gesagt keine Lust mehr.

Was soll ich tun?

Bitte nur ernstgemeinte/hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?