Vater ist sauer weil ich sein Geschenk nicht annehme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

sag ihm du nimmst sein Geschenk gerne an , aber erst DANN wenn du es gebrauchen kannst und den Platz dafür hast , im Moment kannst du es leider nicht gebrauchen ........ man kann doch niemanden ein Möbelstück aufzwingen wenn derjenige gar kein Platz oder Verwendung dafür hat , das muß er doch einsehen ... 

Nimm es doch an. Freue dich das er so viel bezahlt,glaube mir alleine hättest du vieles nicht Stämmen können vor allem mit 18 nicht. Übrigens ist ein bett wesentlich bequemer als eine Couch.

Es muss mir aber auch gefallen und das tut es nicht, wenn ich zufrieden bin.. warum dann unnötig geld ausgeben?

0

Gibt jetzt keine Pille die ihn beruhigt und wieder Happy werden lässt, aber man sollte sich ja anscheinend mal fragen, ob er denn ein bisschen kindisch sei. Ich meine, er kauft ein Bett für dich. Du sagst du brauchst und willst es nicht. Er kauft es trotzdem. Dann sollte er doch damit rechnen dass du es nicht annimmst. Er wirkt ein bisschen eingeschnappt, weil der Sohnemann mal Nein zu Papas geschenken gesagt hat. 

Das musst im Endeffekt du alleine mit ihm ausmachen, aber halte ihm das vielleicht mal vor Augen. Außerdem hast du dein eigenes Leben in dem du Entscheidungen triffst. Wenn das deinem Vater nicht gefällt tuts mir Leid für dich^^

Er war schon immer so, ich habe ihm gesagt was ich wirklich brauche, klamotten und einen vernünftigen PC zum Arbeiten da ich bald meine Physiotherapeuten Ausbildung mache und ich Arbeiten am PC machen soll/muss (wahrscheinlich) naja er meint aber das hat noch Zeit.. aber n bett muss unbedingt heute sein???

0

Wie würdest du reagieren wenn du jmd ein tolles geschenk machst und der andere sagt ne brauch ich nicht...in meinen augen ist das undankbar. Ein bekanntes Sprichwort: Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Freu dich einfach nimm es an und gut is.

Ich habe nicht genug Platz in meiner Wohnunh

0

du kannst es später verkaufen und erstmal im keller oder was du hast verstauen...

0

Das wäre aber eiskalt gelogen um des sozialen Frieden willens. Das finde ich persönlich auch nicht richtig. Und außerdem, wenn jemand einer anderen Person ein Geschenk macht wenn besagte Person vorher aber gesagt hat nein brauch und will ich nicht, ist das in keinsterweise undankbar. Es ist eher frech in meinen Augen dann dafür noch ein "Ach dankeschön, ich freu mich ja so über das Bett" zu erwarten

2
@antiphax

habe weder platz im keller noch is ne garage oder sonst was vorhanden, besser ein "ich weiß das zu schätzen, aber nein danke" als ein gelogenes "ich freu mich"

0

Oh, das kenne ich auch noch.:D Es macht die Eltern unglücklich wenn sie einem etwas nicht aufdrängeln dürfen :D

Kam zwar nicht oft vor aber hin und wieder. Ich habe dann immer versucht, sie zu überzeugen daß ich etwas anderes dringender gebrauchen könnte.

Hab ich auch versucht, leider erfolglos

0
@Domee502

Der beruhigt sich auch wieder :D

Ich habe es irgendwann mal geschaft, meinen Eltern klarzumachen daß sie mich damit in eine Lage bringen, die für mich sehr unangenehm ist. Irgendwann haben sie sich zurückgehalten. Ich hatte dann auch noch Glück daß sie Großeltern wurden. Ab dem Zeitpunkt war ich dann out :D

0

ein bett ist aber gesünderer schlaf , als auf dem notbett couch .

....und jetzt hast ein gästebett extra .


ich hab nicht genug platz

0
@Domee502

das wäre das einzige argument mit gültigkeit .

oder couch raus und das bett auch als tagesliegestatt nutzen . gibt tolle tages- schlafdecken   ;-))

0
@Kuestenflieger

Problem ist ich weiß nicht wohin mit der Couch. Keller zu klein, Garage und Speicher nicht vorhanden

0

Was möchtest Du wissen?