Vater ist aggressiv und schreit immer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider kann dir da keiner wirklich helfen... man kann dir nur zuhören und Mut zusprechen.

Es ist schwierig zu sagen was du anders machen könntest, dass er merkt er macht etwas falsch.

Ich denke er ist selber nicht im Reinen mit sich selber und hat bestimmt selber Sorgen und Probleme kann diese aber nicht kompensieren - weiß nicht wie mit umgehen.

Dass Gewalt im Spiel ist geht allerdings überhaupt nicht, denn egal was ist handgreiflich sollte man nicht werden! Da müsste sich aber dann deine Mama einschalten ... Da kannst du leider auch sehr wenig machen

Schau, dass du dein Ding weiterhin durchziehst und stark bleibst.
Versuch positiv zu bleiben auch wenn es nicht immer ganz einfach ist.
Pass gut auf dich auf

Als allererstes muss dir bewusst werden dass du nichts falsch machst, sondern dein Vater die Probleme hat und nur dir und allen anderen die Schuld geben will um von sich abzulenken.

Zweitens mit so einem Arsc*loch zu Hause kannst du nichts machen der wird sich nicht ändern.

Also lern für dich und such dir wenn du fertig bist Arbeit und zieh aus. Spätestens wenn seine Kinder weg sind und er sieht was er angerichtet hat kommt die Retour Kutsche.

Bin auch 19 und hatte ein ähnliches Problem. Bei mir war es die Mutter.

Als ich ausgezogen bin kam sie weinend angekrochen. Und da heist es dann hart bleiben. Eltern hin oder her aber sowas hat keiner verdient.

LG

Was möchtest Du wissen?