Vater in Frankreich, Zahlt nicht-

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum machst Du Dir darüber Gedanken, das Jugensamt gibt Dir Vorschuss, also Du bist versorgt. Nach EU-Abkommen könnte das JA die Forderungen beim Vater geltend machen und über die französische Justiz beitreiben lassen. Wenn das JA darauf verzichtet ist das dessen Prob nicht Deines.

Ha wie genial, der hat's raus! xD

Es wird sich nicht lohnen, da ein internationaler Vollstreckungsbescheid sehr geld- und zeitaufwendig ist. Das ist einfach das Risiko mit dem man lebt, wenn man sich mit Leuten einlässt, die nicht an dein Heimatland gebunden sind und die sich dir gegenüber auch nicht moralisch verpflichtet fühlen. Da hätte man vielleicht vorher besser selektieren sollen?? Egal, das ist eh ein leidiges Thema von Frauen.

Du kannst nichts machen, er ist zu raffiniert. Such dir einen neuen Mann, wenn du finanzielle Unterstützung und eine Vaterfigur für deine Tochter brauchst (andernfalls Gefährdung auf Elektra-Komplex).

Viel Erfolg! :)

Da hat Dein Anwalt recht. Du bräuchtest einen EU-Vollstreckungstitel. Alles sehr aufwändig, aber machbar, wobei Vollstreckungen in Frankreich anders ablaufen als in Deutschland.

Die Hürden sind also hoch, aber mit entsprechender Energie zu bewältigen.

Der ex Mann meiner Freundin ist Amerikaner. Gleiche Voraussetzungen wie bei Dir, die beiden waren sogar verheiratet. Er hat nie auch nur einen Cent gezahlt.Wenn man nicht das Geld hat, um nen Detektiv ins Ausland zu schicken oder die Beziehungen, um dort einen anzuheuern, hat man wohl Pech, so traurig das ist.

Saarland60 29.06.2010, 10:10

Zwischen der EU und den USA besteht ein deutlicher Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?