vater hat vielleicht alzheimer, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sei für ihn da wenn er reden möchte oder hör ihm einfach nur zu. meine schwer demente Oma hat manchmal "wache" Momente, wo sie von früher oder aus ihrer Kindheit/Jugend erzählt, und dann sitz ich einfach bei ihr und hör ihr zu. am schluss bedankt sie sich jedes mal dass ich sie und den opa immer mal besuche..

ok danke :) hast du auch tipps wie ich selbst besser damit fertig werde? ich bin erst 15, das ist noch ziemlich jung und der gedanke dass ich meinen vater nie wieder so haben werde wie er ist macht mich echt fertig....

0
@Catisinthehouse

red mit jemandem darüber. einem guten kumpel, einem Lehrer... ich sprech ganz viel mit meiner Mama drüber. schau dir mit deinem vater vielleicht alte Fotos an oder filme, die er kennt

0

Es gibt regionale Beratungsstellen für Angehörige -> http://www.wegweiser-demenz.de (rechts oben - Suchmöglichkeit)
Das Internetportal Wegweiser Demenz des Bundesfamilienministeriums bietet unter anderem Informationen zu Therapie-, Pflege- und Hilfsangeboten, zu gesetzlichen Leistungen und den Rechten und Pflichten von Demenzkranken und ihren Angehörigen. Neben Videomaterial, einem Weblog und verschiedenen Ratgeberforen bündelt die Datenbank "Hilfe in meiner Nähe" Adressen, Öffnungszeiten und Ansprechpartner der Anlaufstellen vor Ort, zum Beispiel von Gesundheitsämtern, Pflegekassen oder Tagespflegeeinrichtungen...

denkst du das gilt auch für italien? oder nur in deutschland?

0

Was möchtest Du wissen?