Vater hat mich mit einem Jungem gesehen. wärt ihr als Junge sauer auf mich?

7 Antworten

vermutlich ist Dein Vater sauer auf Dich, der Junge wird es wohl eher verstehen... Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, warum ein 14-jähriges Mädchen bis 21.00 Uhr in einem Flüchtlingsheim helfen kann, hat damit Dein Vater keinerlei Probleme? 

Nachdem Du ja unter normalen Umständen dann auch ganz alleine zur Bus-Haltestelle gehen musst..

Nein normalerweise werde ich abgeholt..

0

Ich würde auch sauer auf dich sein! Der Vater war bestimmt stolz auf dich das du bedürftige Menschen hilfst und dann kommt raus das du da mit einem jungen am Bushaltestelle stehst. Ich als Mensch denke jetzt das du nicht den bedürftigen Menschen helfen wolltest sondern das du dich als Kind mit Jungs triffst. Das war ein Schlag für dein Vater! Und ja der Junge wird dich verstehen, egal welche Nationalität er hat. Den die Eltern, Vorallem der Vater passt auf die Tochter auf. Dann ist es nicht so schön dich da mit einem jungen zu sehen.

Wie bitte? Ich helfe da also nur aus, damit ich mich mit Jungs treffen kann? Tut mir leid, aber da liegst du falsch! Ich helfe da seit mehreren Monaten aus und das Eine Mal, wo ich mit dem Jungen zur Bushaltestelle laufe, soll ich mir jetzt schlecht ins Gewissen reden? Normalerweise werde ich auch abgeholt.

0

Ich meine damit, das jetzt dein Vater so denkt. So würde jeder denken

0

Wieso sollte denn der Junge auf dich sauer sein? Erzähl mal... Wenn dein vVater sich wie ein unzivilisierter Tropf benimmt, dann wäre es doch megadümmlich von deinem Freund, auf DICH sauer zu sein. Deinen Vater könnte er natürlich für verachtenswert halten...


Verhalten von einem hetero Jungen, wenn ein anderer Junge ihn anfässt?

Wenn euch (als hetero Junge) ein anderer Junge in den Schritt packen würde, was würdet ihr da denken und wie handeln? Wärt ihr da sehr angeekelt von? Kann es überhaupt ein anderer Junge schaffen euch zu erregen?

...zur Frage

Schlechtes Gewissen wegen meinem Vater und meinem Freund :/?

Also das Ding ist, ich bin ein Junge und ich hab nen Freund. Ich bin pansexuell. Und als ich ihm das gesagt hat, war er sauer. Mittlerweile ist er nur noch enttäuscht. Das Verhältnis zwischen uns ist eigendlich gut, aber wenn mein Freund kommt oder einer das Thema anspricht, sagt er immer dass er damit nichts zu tun haben will und so, ich akzeptier seine Meinung auch, aber es ist nunmal so dass ich ein mega schlechtes Gewissen habe...

Ich weiß so langsam echt nicht mehr was ich machen soll... ich liebe meinen Freund und werde definitiv nicht mit ihm Schluss machen ! Aber meinen Vater liebe ich auch... und ich hab einfach echt keinen Plan wie ich mit diesem schlechten Gewissen noch umgehen soll... was soll ich machen ?...

...zur Frage

Wie fändet ihr es als junge wenn du Mädchen nur für diesen einen jungen abnehmen sollte?

Was hättet ihr gemacht? Wenn ihr wüsstet , dass ein Mädchen abgenommen hat , nachdem dieser eine junge sie fett genannt hat und sie ignoriert hat? Was hättet ihr gemacht, wenn ihr dieser. Junge wärt und das gehört hättet ?

...zur Frage

Was antworten bei einem Jungem der schreibt, dass er mir auf den Arsch geschaut hat?

Ein Junge, den ich sogar mag, hat mir geschrieben, dass er mir auf den Arsch geschaut hat wie ich aus dem Bus ausgestiegen bin. Was soll ich darauf antworten??

...zur Frage

Vater macht meine Mutter immer wieder schlecht?

Ich könnte schon wieder durchdrehen.

Meine Eltern haben sich getrennt, als ich gerade in die Schule kam. Ich bin ohne meinen Vater aufgewachsen, aber, ich muss sagen - es hat mir an nichts gefehlt. Meine Mutter war quasi Mutter und Vater in einem und wir hatten einen starken Zusammenhalt in der Familie. Besonders mit einem Onkel hatte ich ein sehr gutes Verhältnis.

Meine Mutter hat meinen Vater auch nie schlecht gemacht, sie hatte mir nur gesagt, dass die beiden einfach nicht mehr so gut zusammengepasst haben, dass das aber nichts daran ändert, dass die beiden mich immer noch über alles lieben usw. Mein Vater war es, der irgendwann freitags einfach nicht mehr kam, um mich abzuholen (ich war damals jedes 2. Wochenende bei meinem Vater). Er ist einfach in eine andere, weit entfernte Stadt gezogen.

Jetzt habe ich nach etlichen Jahren seit ein paar Monaten wieder Kontakt zu meinem Vater. Ich mag ihn auch gern, er ist lustig, er fühlt sich trotz allem ziemlich vertraut an und ich kann eigentlich alles ansprechen. Es ist alles super eigentlich und es ist schön, dass wir wieder Kontakt haben.

Jedenfalls bis zu dem Moment, ab dem mein Vater wieder anfängt, plötzlich meine Mutter schlecht zu machen und alles zu verdrehen. Ich möchte das überhaupt nicht und ich bin auch überhaupt nicht sauer auf ihn wegen damals, er muss sich also auch für nichts rechtfertigen. Es ist alles in Ordnung, er soll bloß nicht meine ganze Kindheit infrage stellen. Meine Mutter hat es doch auch hinbekommen, meinen Vater vor mir NICHT schlecht zu machen.

Ich sage ihm auch klipp und klar, dass ich nicht möchte, dass er meine Mutter schlecht macht. Und dass mich das jedes Mal wieder von ihm wegbringt. Ich bekomme immer ein sehr mulmiges Gefühl, wenn mein Vater wieder mal alles verdreht und irgendwelche Stories erzählt. Mich verunsichert das total und es belastet mich.

Er entschuldigt sich meistens auch irgendwann, wenn ich ihm zum hundertsten Mal sage, dass ich das überhaupt nicht ab kann, wenn er damit anfängt - aber leider hält das dann maximal eine Woche und er fängt wieder damit an.

Ich überlege schon, den Kontakt zu meinem Vater wieder abzubrechen. Mir tut das nicht gut.

Aber eigentlich ist das wirklich schade - ich gewöhne mich langsam wieder an meinen Vater. Er soll bloß meine Mutter in Ruhe lassen, aber sein gekränkter Stolz bringt ihn immer wieder dazu, irgendwelche Stories zu erzählen. Ich finde das, um ehrlich zu sein, auch ziemlich egoistisch von ihm. Weil er weiß, dass er mich damit in wirklich ungute Zustände bringt.

Wie soll ich mich verhalten? Soll ich wirklich den Kontakt wieder abbrechen? Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ach, Leute. :(

Ach so: Mittlerweile bin ich Anfang 20.

...zur Frage

Woher weiß ich in ein Junge mich anmacht?

Heyooo!

heute war ich auf der Straße und ich würde noch nie richtig angemacht bzw. Angepfiffen (bin w/13).Heute habe ich einen Jungen auf der anderen Straßenseite angeguckt den ich nicht kannte.Er lächelte mir zu und “nickte“ mir zu(ich denke ihr wisst was ich meine) war das eine anmache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?