vater hat mich geschlagen....darf ich ihn anzeigen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mal langsam mit die Pferde - wie ist Euer Verhältnis denn sonst? Was sagt Deine Mutter dazu?

Ich will das hier nicht entschuldigen, auf keinen Fall. Aber kann es sein, dass Dein Vater vielleicht auch geschockt war und dies im Affekt passiert ist? Du kennst ja Deinen Vater besser. Wenn es einem aus heiterem Himmel passiert, dass einem die minderjährige Tochter schwanger ins Haus kommt, dann kann dies auch eine Affekthandlung auslösen. Denn hier stehen die Eltern unter der Verantwortungskeule. Sie werden zahlen, in der Hauptsache der Vater ja wohl, der Hauptverdiener. Oder wird Dein Freund für das Kind zahlen können?

Ich meine, mit 15 schwanger zu werden, bei den ganzen Verhütungsmitteln heute, bei der Aufklärung....????? Sex zu haben heißt auch Verantwortung zu übernehmen. Denn Sex kann Folgen haben. Jedes Mal. Jetzt müssen Deine Eltern die Verantwortung übernehmen. Und ich nehme mal an, das war so nicht in ihrer Planung.

Das ist nicht persönlich gemeint, aber in der Regel haben Väter keinen Spass daran, ihre Töchter zu schlagen. Und die vielen Kommentare hier, die ALLE sagen: zeig ihn an, zeig ihn an, Schande über ihn.... also tut mir leid, das kann ich nicht teilen. Denkt denn keiner weiter?

Gruß

Wir hatten noch nie ein gutes verhältniss er hat das schon öfter gemacht aber nie so heftig

0
@dekomanda

Du musst das für dich allein entscheiden. Um alle Blickwinkel auszuloten ist das ja hier nicht das Richtige, das ist hier nicht möglich. Da sind viele Fragen relevant.

Bedenke einfach das Für und Wider einer Anzeige. Und bedenke auch Deinen Anteil bei der Sache. Das vernünftigste wäre natürlich ein Gespräch zwischen Deinen Eltern und Dir, wo jeder seine Gedanken und Ängste äussern und dann gemeinsam nach einer Lösung gesucht werden kann. Ich weiß ja nicht, inwieweit das möglich ist bei Euch.

Wenn das nicht geht, dann such Dir professionelle Hilfe, da kann Dir sicher jemand raten, wo man die bekommt.

Nun ist das Kind ja bereits in den Brunnen gefallen, aber wenn man zu Hause nicht unbedingt glücklich ist, dann noch schwanger werden, um die Probleme noch zu vergrössern? Was sagt denn der Kindsvater dazu und dessen Eltern?

Liebe Grüße

0

natuerlich. Erstmal ist es total falsch und illegal, seine Kinder zu pruegeln, und dann koennte das ja auch eine Fehlgeburt in Gang setzen. Ich wuerde (bist du wohl noch nicht volljaehrig) vielleicht mal zum Jugendamt gehn.

natürlich kannst du dein Vater anzeigen hallo er hat dich geschlagen aber mach es so das er es nicht merkt :(

wie soll er das den nicht merken?

0

Er bekommt dann einen Brief von der Polizei ...

0

Was möchtest Du wissen?