Vater hat Folgendes gesagt...Hilfe!?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo Sophia!

Ich kann deine Sorgen absolut verstehen, denn es gehört sich nicht als Vater solche Kommentare bei der Tochter abzulassen.

Jedoch hoffe ich, dass ich dich beruhigen kann, wenn ich dir sage, dass sein Kommentar mit Sicherheit weder eine Anspielung, noch eine böse Absicht war.

Du bist um die 14 Jahre, kann das sein? In diesem Alter passiert es, dass sich junge Mädchen immer deutlicher zu Frauen entwickeln. Du bist mittlerweile in das Alter gekommen, wo du keine Puppen und Kreide mehr brauchst. Gerade für Väter ist es eine schwere Erkenntnis die Tochter, die man doch erst neulich auf seinen Schultern getragen hat, zu einer erwachsenen Frau heranwachsen zu sehen. Und da stellen sich viele Väter gerne mal blöd an und sagen manchmal komische Sachen, einfach weil sie noch nicht wirklich vorbereitet sind. Da du auch die Tochter und nicht der Sohn bist, kann er viele Sachen nicht richtig nachvollziehen und bemerkt dabei selber nicht, dass er eventuell einen unnötigen Spruch abgelassen hat. 

Natürlich war es nicht okay von ihm, es hätte ihm bewusst sein sollen, dass du seine Tochter bist und solche Sätze sehr unangebracht sind. Dennoch kann ich mir auch vorstellen, dass er versucht hat dir unbemerkt zu vermitteln, wie erwachsen du schon geworden bist. Bedenke, dass kein Mensch ohne Fehler ist und selbst aus den Mündern der Eltern kommen mal versehentlich unangenehme Sätze raus. Vielleicht hat dein Vater erst im Nachhinein bemerkt, was er sagte und schämt sich zu Tode. 

Lass einfach Gras darüber wachsen und mache dir nicht gleich solche Sorgen. :) 

Sollten jedoch des Öfteren Anmerkungen dieser Art vorkommen, dann spreche mit einer Person des Vertrauens und beobachte ihn von der Ferne. Wenn du merkst, dass dir sein Verhalten zu auffällig wird, dann schau, dass du dir sofort Hilfe holst. Sprech mit deiner Mutter oder einem Geschwisterteil, mit einem Lehrer oder deiner besten Freundin und lasse nicht zu, dass mehr passieren könnte.

Deine Irritation kann ich schon verstehen und du solltest entweder deinem Vater direkt sagen, dass er bitte solche Fragen, die deine Intimsphäre betreffen lassen soll oder du vertraust dich deiner Mutter an und sagst ihr, wie du das empfunden hast und dass sie ihm sagen soll, dass er so etwas zukünftig unterlässt.

Vielleicht war es auch nur eine dumme Taktlosigkeit deines Vaters, aber du solltest zukünftig wachsam bleiben, ob er weitere Bemerkungen macht oder Verhaltensweisen zeigt, die du als persönliche Grenzüberschreitung empfindest bzw. die deine Intimsphäre berühren.

Also solch' anrüchigen Bemerkungen gehören sich nicht!
Was Dein Vater sexuell interessant findet, hat er für sich zu behalten und vor allem hat er sich entsprechend seiner Tochter nicht so zu äußern.

Ich würde ihm beim nächsten Vorfall klar sagen, dass Du das ekelhaft findest. Entsprechend würde ich Gelegenheiten verhindern, wo er Dich beobachten kann: Bad abschließen, Schlüsselloch zuhängen...

Wie alt bist Du denn? 

aber ganz ganz ehrlich, Alter hin oder her: komische Bemerkungen macht Dein Papa schon! Vielleicht war es ja nur Spaß.

Würde einfach das Thema jetzt gar nicht mehr erwähnen.

Wäre mir persönlich nämlich total peinlich.

UND: es geht ihn eigentlich auch überhaupt gar nichts an!!!

Sollte er nochmal solche Bemerkungen machen würde ich ihn direkt und sofort fragen wie er das meint und dass Du es nicht möchtest,
dass er überhaupt solche Bemerkungen macht denn es ist schließlich was intimes und Deine Angelegenheit!!

Denn Du frägst ihn ja auch nicht, ob er sich unten herum rasiert oder nicht...

Okay, danke^^ und ich bin 14

0
@Sophia33333

Okay. Vielleicht war es ja tatsächlich nur Spaß aber meine Antwort habe ich Dir ja schon geschrieben.
 

0

Erzähl das Deiner Mutter. Sie soll Deinem Vater verständlich machen, dass Du NIE wieder so angesprochen werden willst.

Und bring ein bisschen inneren und äußeren Abstand zwischen Dich und Deinen Vater.

Wie wäre es mit 'einfach weiterleben'?
Oder wolltest du jetzt zuhause deswegen ausziehen?

Was hast du denn rasiert? Deine Beine? Deine Achseln? Oder deinen Intimbereich = Venushügel? Im Grunde genommen geht das deinen Vater auch nix an. Geh einfach auf solche Fragen nicht ein. Mein Gott, habt ihr Teenies Probleme! ;-)

Macht er öfter so anzügliche Bemerkungen?

Nein, das kam jetzt zum ersten Mal vor.

0
@Sophia33333

Dann würde ich es ignorieren so gut es geht , aber auch mal mit der Mama darüber reden?

sie könnte ihn darauf ansprechen, ihr fällt es wahrscheinlich leichter als dir?

wie ist sonst euer Verhältnis?

0
@Wonnepoppen

Ja, mit meiner Mutter zu reden hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Und unser Verhältnis ist halt "normal". Also nicht irgendwie anders, als bei anderen.

0

komischer Kommentar von deinem Vater

Wenn mich mein vater sowas fragen würde, hätte ich entgegnet ob er sie noch alle hat. Fänd ich abschreckend

Mach dir nicht so viele Gedanken , vergiss den Kommentar einfach. 

LG 

Thus 

hat er früher schonmal seltsame Bemerkungen gemacht?

Nein, hat er nicht

0

Was möchtest Du wissen?