Vater gibt Katze weg

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dich verstehen. Als meine Katze Junge bekommen hat, musste ich die kleinen nach 10 Wochen auch abgeben. Das ist sehr schlimm. Katzen haben besondere Instinkte.Wenn eine Katze schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und von einer gewohnten Umgebung rausgerissen wird, und es ihr in der neuen Umgebung nicht gefällt, findet die Katze egal wie weit sie enttfernt ist, immer ihr altes Zuhause wieder. ( wenn sie nicht in der Wohnung festgehalten wird oder nie nach drausen geht). Das ist ein gutes Agument das deine Eltern vielleicht umstimmen könnten. Es brinkt ja nix eine Katze abzugeben wenn sie eh wieder kommt.

Hat es ein Grund warum deine Mutter die Katze weggeben will? Vllt ist sie nicht Stubenrein? Wenn es kein Grund hat, dann überzeuge deine Mutter dass diese katze dir eben sehr viel bedeutet und dass du sie nicht entäuschen wirst. Schleim dich ein wenig ein und sag dass deine Noten ab sofort nicht schlechter als 3 sein werden und dass du jeden Tag die Küche aufräumen wirst. ^^

Bzw dein Vater.

0

Was möchtest Du wissen?