Vater geht fremd. Wie soll ich mich verhalten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Eltern sollten sowas unter sich regeln und dich da raus halten. Ich glaube die sind nur wegen euch noch zusammen,was leider oft so ist. War bei meinen Eltern auch so,meine Mutter hatte auch Affären. Ich habe mich gewundert warum die noch zusammen sind,war wegen uns Kindern. Mir persönlich war es egal,weil ich finde das müssen die selbst entscheiden. Aber ich weiß heute das ich nie so eine Ehe führen will. Deine Eltern sollen mal ausführlich miteinander reden und dich aber raushalten.viel Erfolg.

Dich da einfach raushalten und Deine Mutter bitten, Dich nicht mit ihren Beziehungsproblemen zu belasten.

Halt dich raus. Die Ärger deiner Eltern gehen dich nichts an, und sie haben kein Recht dich damit zu belasten.

Es besteht die Möglichkeit, dass dein Vater wirklich nicht fremd geht. Das solltest du bedenken.

Wenn dein Vater fremd geht, scheint die Beziehung deiner Eltern gescheitert zu sein. Wenn dein Vater nicht fremd geht, dann ist die Beziehung aber auch gescheitert. Denn eine Beziehung ohne Vertrauen (und das hat deine Mutter eindeutig nicht) ist auch gescheitert.

Davon abgesehen ist es vielleicht nicht ehrenhaft, aber menschlich, wenn sich dein Vater nach anderen Frauen umgucken sollte, wenn die Liebesbeziehung zu deiner Mutter ganz offensichtlich nicht mehr besteht.

P.S. Ich finde es befremdlich, wie weit du in der Liebesbeziehung deiner Mutter drin steckst. Du wirst von ihr so sehr vereinnahmt, dass du von "wir" als eine Front gegen deinen Vater schreibst.

Du bist das Kind, du hast dich da nicht einzumischen.

Deine Eltern sind erwachsen. Sie müssen, können und sollten das unter sich regeln.

Sehr wenig hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?