Vater Geburtstag gratulieren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das klingt zuerst mal ziemlich mies von ihm. Allerdings klingt es auch vielleicht viel mieser, als es wirklich ist, wenn man eure Verhältnisse (auch die zwischen ihm und deiner Mutter) kennen würde.

Falls er dich jederzeit unbehindert (deine Mutter) erreichen kann, ist das allerdings eine ziemlich bescheidene Leistung von ihm. Deinen Geburtstag sollte er nicht vergessen (oder er ist Zeuge Jehovas).

Allerdings scheint er sich ja sonst zu bemühen den Kontakt mit dir aufrecht zu erhalten. Das solltest du ihm auch gestatten und versuchen ein gutes Verhältnis zu ihm aufzubauen. Dann klappt es hoffentlich auch mit dem Geburtstag.

Ansonsten: Rede mit ihm und lass ihn wissen, dass er dich damit verletzt.

Naja, als Partnerschaftserfahrene muss ich mal sagen, dass viele Männer Geburtstage, Hochzeitstage u.ä. dauernd vergessen und immer aus allen Wolken fallen, wenn es mal wieder soweit ist.

Aber hey ... Männer ticken anders als Frauen. Vielleicht kannst Du ihm bei Gelegenheit einfach mal nett sagen, dass es Dich doch ein bisserl traurig gemacht hat, dass er Deinen Geburtstag vergessen hat, weil er Dir damit den Eindruck vermittelt, Du wärst nicht ganz so wichtig für ihn (was ja auch sein kann, weiß ich nicht).

Redet darüber. Vielleicht hat er's wirklich vergessen und es ist ihm dann peinlich.

Ansonsten ... Druck erzeugt Gegendruck. Bleib nett, gratuliere zu seinem Geburtstag, und wenn das alles nichts bringt, dann lass' es sein. Es hat keinen Sinn, Euer Verhältnis nur deswegen aufs Spiel zu setzen.

Ich würde seinen Geburtstag als Anlass zum Wink mit dem Zaunpfahl nehmen. Ich würde dann an deiner Stelle eine Karte schreiben, in der ich seine Vergesslichkeit z.B. mit einem Zitat ankreide,  

z.B: "Das Gedächtnis ist der Diener unserer Interessen." Zitat: Thornton Wilder.

Dann würde ich ihm in die Karte schreiben, dass ich seinen Geburtstag nicht vergessen habe und hoffe, dass er ihn schön feiert. 

Was möchtest Du wissen?