Vater fühlt sich einsam, wie helfen?

4 Antworten

Der Vorschlag ist vielleicht etwas ungeeignet aber wie ist es denn mit mal ab und zu in die Kneipe gehen? Das ist jetzt so der erste Ort der mir einfällt an dem viele ältere und gesprächige Leute rumhängen. Ich weis bei depressionen ist die Gefahr Alki zu werden noch höher aber mal en paar Bier kippen und nett mit Leuten plaudern würde vielleicht ganz gut tun.

Hallo Inekstase,

ich wage mal, Dir einen ganz anderen Weg vorzuschlagen, auch wenn ich dafür 'verbale Haue' bekomme ;-) Vorweg möchte ich sagen, dass Dein Verhalten gut gemeint und ehrenhaft ist, nur bewirkt es leider nichts. Daher dieser Vorschlag:

Solange Du ihn betüttelst und versuchst, ihn rauszulocken und Kontakte für ihn herzustellen - tja, sorry, aber warum sollte er das denn dann überhaupt selbst tun?

Wie wäre es denn, wenn Du dieses Verhalten mal überdenkst? Ich meine, er ist ein erwachsener Mensch, zudem Dein Vater, der sich eigentlich Gedanken um Dich machen müßte, statt Du Dir um ihn.

Lebe es ihm doch einfach mal vor. Das wird anfangs für Euch beide ungewohnt, kann sogar sein, dass es ihn so irritiert, dass er Dir das übel nimmt, aber nur so kriegst Du dahin, wo Du ihn eigentlich haben willst, nämlich sein Leben endlich mal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie wäre es mit einem Versuch?

LG

Buddhishi

3

Mir ist bewusst dass mein Verhalten nicht sehr vorteilhaft ist. Allerdings möchte ich nur noch, dass er wenigstens die letzten 20/30 Jahre glücklich ist. 

0
38
@inekstase

Das ist ja auch lieb von Dir, nur wird er es ja so offfensichtlich nicht, oder?

0

hallo,

das hört sich echt traurig an..😢😢

gebe ihm das Gefühl, dass er von dir geliebt wird. dass du immer für ihn da bist..

Mutter ist wegen eines Herzanfalls leider verstorben. Und mein Vater hat einen Gehirntumor, der bösartig ist. Ist er heilbar?

meine Mutter ist wegen ein Herzanfall leider verstorben und mein Vater hat ein Gehirntumor das bösartig ist.habe dann nur noch meinen Bruder mein Vater bekommt eine Chemoterpie bald was bedeutet es wen ein Tumor bösartig ist kann man es heilen wieder.

...zur Frage

Wie kann ich überprüfen dass ein Erbe da ist?

Mein Vater ist verstorben und mein Bruder sagt dass kein Erbe da ist nachdem er alles zusammen mit Mutter abgeschlossen hart. Er gibt keine Beweise an. Mein Vater hat immer versicherungen und ein Schliessfach gehabt.

...zur Frage

Nach dem Tod der Mutter verweigert mein Bruder Auskünfte über den Nachlass. Wir sind drei Geschwister. Vater ist bereits verstorben, was kann ich tun?

...zur Frage

Muss mein Bruder die Pacht mit den Geschwistern teilen?

Bauernhof, 5 Geschwister, Vater verstorben, Mutter dement im Pflegeheim.

Der Älteste (unverheiratet) hat den Hof vor 7 Jahren überschrieben bekommen und vor 5 Jahren verpachtet, nachdem unser Vater verstorben ist. Frage: Da der Hof seitdem nicht mehr in landwirtschaftlicher Nutzung ist und unser Bruder nebenher auch noch eine Vollzeitstelle beim Landkreis hat, darf er die Pachterträge für sich behalten, oder muss er sie mit den 4 Geschwistern teilen?

...zur Frage

Was denkt ihr/ Wie schlimm?

Hallo! Also ich hab da mal eine Frage.... Eine Freundin hat mir vor ein paar Tagen ein paar Sachen erzählt, und ich kann nicht genau einordnen wie schlimm es ist. Eigendlich hatte ich angenommen sowas ist sexueller Missbrauch, jetzt habe ich aber einiges hier gelesen und anscheinend ist es doch nur soetwas wie sexuelle Belästigung. Meine Frage: Läuft soetwas noch unter sexueller Belästigung, ist also das gleiche wie wenn dir einer mal öfteter bei der Arbeit aufn A rsch schaut oder dir unangebrachte Komplimente macht? Für mich klingt es schlimmer als 'nur' ein paar Bemerkungen ect... Was denkt ihr?

ein paar der Situationen von denen sie mir erzählt hat: - Als sie jünger war ist sie ins Bad gegangen und hat da ihren Vater überracht, der sich wohl gerade umgezogen hat. Sie ist raus und er ist kurz danach auch raus und hat wohl sowas gesagt "Und hast du was gesehen? Ist aber auch egal du kannst ruhig gucken, du hast einen sehr schönen Vater..."

-Sie hat mit 7 (6-8) mit ihm gebadet und kann sich erinnern, dass sie ihn an intimen Stellen berührt hat. Sie hat die Erinnerung lange verdrämgt und hat mir nicht gesagt was genau passiert ist ob er sie gezwungen hat ect... Aber selbst wenn ein Kind sowas 'freiwillig' macht sollte man es nicht generell und besonders nach einem bestimmten Alter abhalten?

-Er hat ihr eine offene Kiste mit Kondomen, Gleitgel ect gegeben, und sie sollte sie angeblich in den Keller bringen. Er findet wohl oft Gelegenheiten solche dinge zu zeigen...

-Er berührt sie. Er hat sie nie vergewaltigt oder etwas 'richtig Schlimmes' gemacht, macht aber wohl immer leicht 'komische Sachen. Er berührt beim Begrüßungs-Umarmen ihren Hintern, und macht immer versaute Witze und Anmerkungen, selbst als sie noch klein war. Er benimmt sich einfach nicht wie ein Vater gegenüber einer Tochter. Es gibt immer wieder komische Situationen in denen er zB sagt sie soll sich hinlegen, sich rittlings auf ihren Hintern setzt und ihr so den Rücken massiert. Sowas macht man meiner Meinung nach mit Teenagern nicht!

Ich weiß nicht genau wie ich auf das alles reagieren soll, hauptsächlich weil ich eben nicht weiß wie 'normal' das noch ist. Was denkt ihr?

Vielen Dank!

...zur Frage

Bruder vor unser Mutter verstorben. Seine Kinder erben trotzdem?

Folgende Situation: Mutter vor 6 Wochen verstorben. Unser Vater Begünstigter in der LV an 1. Stelle, allerdings auch schon 6 Jahre Tot. Danach, an 2. Stelle war unser großer Bruder eingetragen, auch vor 5 Jahren verstorben. Laut LV soll ich, als nächster Sohn in der Familie, die Auszahlung beantragen. Alles gut soweit. Nun die eigentliche Frage: Muss ich die LV nur mit meinen beiden jüngeren Schwestern teilen oder durch vier Teile, da mein verstorbener Bruder 5 Kinder hinterlassen hat, welche sich einen 4. Teil untereinander aufteilen müssen ? Sind die Kinder meines Bruder erbberechtigt oder ist der Anspruch durch den Tot meines Bruder - vor dem Tot meiner Mutter, erloschen? Wie sieht es mit der Erbmasse aus- Haushalt- Auto- Kontoguthaben und Firma? Haben die Kinder unseres verstorbenen Bruder evtl. hier einen Anspruch? Nicht einfach der Fall.... Danke für hilfreiche Tipps.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?