Vater fliegt morgen nach Paris?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Angst ist genau das, was Terroristen wollen. Also zeig keine ;)

Da es aktuell ohnehin aufgrund der Ereignisse größere Sicherheitsmaßnahmen speziell an FLughäfen gibt und diese Sicherheitsstandards in Europa schon immer recht hoch waren, bezweifle ich aber, dass dem Flugzeug oder seinen Passagieren etwas zustoßenw ird.

Es werden mit Sicherheit weitere Attentate geschehen - nur kann kein Mensch sagen, wo. In Paris halte ich es eher für unwahrscheinlich. Dort war ja schon eins. 

Air France ist eine ganz normale Fluglinie, und ebenso sicher wie z.B. Lufthansa. Nur das Essen ist eklig, die streuen allen ernstes Krabben über Couscous. Aber nachdem es bei einem kurzen Flug bis Paris vermutlich gar kein Essen gibt, ist das egal. 

Mach dir also keine Sorgen. Dein Vater ist ebenso sicher oder unsicher wie zu Hause.

In Paris eher nicht. Da ist derzeit alles sehr Streng bewacht.

Seit den Anschlägen auf das World Trade Center sind ca. 430 Menschen durch Terroranschläge ums Leben gekommen. Im Vergleich zu Todesursachen wie Rauchen, Auto fahren, Hausarbeit usw... ist die Wahrscheinlichkeit, durch einen Terroranschlag ums Leben zu kommen, verschwindend gering.

Die Wahrscheinlichkeit, dass während seinem Flug bzw. Aufenthalt am Flughafen ausgerechnet dort etwas passiert ist verschwindend gering.

Du brauchst keine Angst haben. Deinem Papa wird schon nichts passieren.

Du braust dir keine Sorgen machen. Ich bin zurzeit in Paris und sie haben strenge Grenzkontrollen.

Es werden weitere Attentaten geschehen, nur wo, wann und wie wissen wir nicht.

Nichts ist sicher, nirgendwo auf der Welt. Es gibt nie eine Garantie für etwas.

Dein Vater kann morgen an einem Aneurysma im Gehirn sterben, oder übermorgen vom Bus überfahren werden.

Sueex 29.03.2016, 19:19

Ist mir bewusst ... 

0

Was möchtest Du wissen?