Vater erbt Geld aber zahlt keinen Unterhalt, kann man Strafanzeige stellen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, kannst du! Es muss aber ein Unterhaltstitel bestehen, was in diesem Fall wegen der Pfändung wohl der Fall ist.

Siehe § 170 StGB Verletzung der Unterhaltspflicht:

(1) Wer sich einer gesetzlichen Unterhaltspflicht entzieht, so daß der Lebensbedarf des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist oder ohne die Hilfe anderer gefährdet wäre, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Hier sind zwei verschiedene Dinge zu unterscheiden:

Einmal das Eintreiben des Unterhalts, dazu dient die Pfändung (zivilrechtliche Forderung). Zweck ist es hier, den Unterhalt auch gegen den Willen des Vaters zu bekommen.

Auf der anderen Seite steht die Strafanzeige, die nicht dazu geeignet ist, um Forderungen einzutreiben, sondern zur Bestrafung führen soll. Zweck ist es hier, das Verhalten des Vater zu sanktionieren und mit einer (Freiheits-)Strafe zu belegen.

Im Verfahren wegen Unterhaltspflichtverletzung muss die Anklage bzw. die Staatsanwaltschaft dem Beschuldigten die Straftat nachweisen. Dem Beschuldigten muss nachgewiesen werden, dass er schuldhaft seine Unterhaltspflicht verletzt hat. Es muss der Nachweis erbracht werden, dass der Unterhaltsverpflichtete trotz Leistungsfähigkeit nicht Unterhalt geleistet hat.

Ich rate dir deswegen dazu: Sammel Beweise, ohne dass er es merkt. Soviel Informationen, die ihn belasten, wie möglich. Sage ihm nicht, dass du ihn deswegen anzeigen willst.

Dann geh mit den Beweisen zur Polizei und erstatte Anzeige gegen ihn. Die Staatsanwaltsschaft kann dann auch noch selbst Beweise sammeln. Dass und was er geerbt hat, dürfte ja leicht festzustellen sein. Wenn du das Gefühl hast, das Ganze verläuft im Sand, mach der Staatsanwaltschaft höflich Druck, dass sie dem nachgehen sollen und gib nicht auf.

Viel Erfolg!

3000 Euro sagst du? Was kann man denn damit schon groß anfangen? Von einer Veränderung seiner Verhältnisse kann man da wohl kaum sprechen. Ist er arbeitslos oder hat er ein geregeltes Einkommen? Ich glaube, auf diese Informationen hast du einen Anspruch. Geh halt zur ÖRA (öffentliche Rechtsauskunft) falls du in HB, B oder HH lebst, andernfalls zum Amtsgericht, wo dir eine kostenlose Rechtsberatung zusteht. Nicht nur Beratung, sondern es werden auch Briefe für dich an den Ex geschrieben und entsprechende Verfahren eingeleitet, falls nötig. Geht natürlich alles nicht von heute auf morgen und zuerst wird es auf gütlichem Weg versucht. Warum hast du denn nicht reagiert, wenn Gespräche mit ihm zu nichts führen seit 2013? Zur Polizei...?! Ein Witz. Die Polizei ist für Strafsachen zuständig - dieses aber ist ein zivilrechtlicher Fall.


Du solltest dir einen Anwalt nehmen, der auf Familienrecht spezialisiert ist. Es heißt nicht umsonst UnterhaltsPFLICHT. Klage die Ansprüche ein, es geht um dein, um EUER Kind!

unterhalt trotz bafög? unter 18

Hallo, ich wollte mal wissen, ob ein elternteil der unterhalt leistet, den bei bafög auch noch leisten muss. Die tochter ist fast 17 und wohnt zuhause. Der vater zahlt bis jetzt immer unterhalt. Kennt sich jemand aus? Vielen dank schon mal

...zur Frage

könnten kinder ihre eigenen unterhaltsschulden erben

die eltern sind nicht verheiratet und der vater hat keinen unterhalt bezahlt. nimmt der sohn das erbe an, erbt er dann auch die unterhaltsschulden?

...zur Frage

Weniger Unterhalt wenn ich BAföG bekomme?

Hallo,

mein Vater zahlt Unterhalt da meine Eltern getrennt sind.

Und da ich in ein paar Monaten BAföG bekomme, meinte er jetzt, dass er den Unterhalt kürzen wird.

Ist dies rechtens? Ich lebe noch bei meiner Mutter.

Vielen Dank

...zur Frage

Vater zahlt kein unterhalt will aber die ausbildungsbescheinigung

Mein Vater will das ich ihm die Ausbildungsbescheinigung zuschicke. Er zahlt aber kein Unterhalt. darf er das einfach so einvordern.

Weil soviel ich weis brauch der das doch nur um es steuerlich abzusetzen und so geld zu sparen

...zur Frage

ERBSCHAFT REIHEN FOLGE

MEIN VATER IST GESTORBEN MEINE MUTTER LEBT -MEINE SCHWESTER IST VOR 20 GESTORBEN HAT 2 KINDER UND ICH HABE AUCH EIN KIND .ES GIBT KEIN TESTAMENT WER ERBT WIE VIEL???

...zur Frage

Kein Unterhalt trotz Titel?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und zwar

mein Vater hat so weit ich weiß noch nie Unterhalt für mich gezahlt. Meine Mutter hatte damals einen Titel machen lassen und auch alles vor Gericht gehen lassen. Trotzdem hat er nicht gezahlt das er Harz vier Empfänger ist und wahrscheinlich kein Geld hat. Wie sieht das aus wenn er erbt ? Mir wurde gesagt das wenn er zu Geld kommen sollte würde ich das bekommen da er mir seit zwanzig Jahren viel Geld schuldet. Was kann ich da machen? Das Jugendamt meint ich könne da nix machen da das Erbe ihm gehört ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?